Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie
Die Abteilung GMP Zell- und Gentherapie am Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie, IZI in Leipzig vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zusammen mit dem BCRT Berlin-Brandenburg Centrum für regenerative Therapien / Charité Universitätsmedizin Berlin zwei Masterarbeiten.

Masterthesis

Kennziffer: IZI-2016-33
Ihre Aufgaben:
Die Abteilung GMP Zell- und Gentherapie betreibt die drei GMP-Reinraumanlagen des Fraunhofer IZI zur Herstellung von Zell- und Gentherapeutika, sogenannte Arzneimittel für neuartige Therapien (ATMP). Die mehr als 100 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind insbesondere auf die Herstellung von klinischen Prüfpräparaten und die Etablierung und Validierung von Herstellungsprozessen und Qualitätskontrollen (Prozessentwicklung) spezialisiert. Für das BCRT Berlin-Brandenburg Centrum für regenerative Therapien / der Charité Universitätsmedizin Berlin entwickeln wir einen Prozess für die Herstellung eines Zelltherapeutikums zur Behandlung von Herzkrankheiten, das nach der erfolgreichen Beantragung einer Herstellungserlaubnis nach §13 AMG in einer ersten klinischen Studie getestet werden soll.

Die Themen der Masterarbeiten beziehen sich auf die Etablierung und Validierung des Herstellungsprozesses und der zugehörigen Qualitätskontrollen gemäß gültiger Regularien, wie z.B. Annex 15 EU-GMP-Guideline, Europäisches Arzneibuch und anwendbare ICH Guidelines.

Arbeitsort ist Leipzig, die wissenschaftliche Betreuung erfolgt durch Herrn Prof. Michael Sittinger am BCRT Berlin-Brandenburg Centrum für regenerative Therapien / der Charité Universitätsmedizin Berlin.


Ihre Voraussetzungen:
Wir suchen motivierte und leistungsstarke Studierende für ein kreatives und offenes Forschungsumfeld, das durch große Industrienähe geprägt ist. Notwendig sind gute Kenntnisse im Bereich der normalen Laborabläufe sowie Kenntnisse aus den Bereichen der humanen Zellkultur und der Analytik von Zellen (z.B. Durchflusszytometrie). Die Arbeit in einem streng regulierten Umfeld setzt zudem eine exakte und sehr strukturierte Arbeitsweise voraus, verbunden mit einem hervorragenden Dokumentationsstil.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.10.2016 ausschließlich online über diesen Link.
Auf anderem Wege zugeschickte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.


Fachliche Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Dr. Gerno Schmiedeknecht
Tel.: +49 341 35536-9705
E-Mail: Gerno.schmiedeknecht@izi.fraunhofer.de

oder

Prof. Michael Sittinger
E-Mail: michael.sittinger@charite.de



Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie
Leipzig

http://www.izi.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.12.2016
Bewerbungsschluss: 01.12.2016 Erschienen auf academics.de am 04.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics