Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Projekt-/Themenbeschreibung:
Mit dem zunehmenden Einsatz von Faserverstärkten Kunststoffen steigt auch der Bedarf an Systemen zur Qualitäts-sicherung der Matrixaushärtung sowie von Klebeprozessen in der Produktion und der weiteren Verarbeitung.
Hierzu wurde am Fraunhofer IGCV ein Messsystem von geringen Impedanzen aufgebaut, welches als Basis dieser Arbeit dient. Ausgehend von dem Prototyp ist eine Optimierung der Auslegung durchzuführen und ein Konzept zur Störgrößenkompensation auszuarbeiten. Im Anschluss daran ist das Layout zu adaptieren, so dass eine Erweiterung des Messbereichs ermöglicht und die Messgenauigkeit beibehalten werden kann. Dies soll prototypisch umgesetzt und demonstriert werden.

Ihre Aufgaben: 
- Einarbeiten in die Problemstellung Impedanzmessung an Kunststoffen
- Einarbeiten in das bestehende Messsystem und die entsprechende Messstrecke
- Erstellung eines Programms zur Messauswertung
- Optimierung des bestehende Schaltungslayout
- Entwicklung eines Konzepts zur Störgrößenkompensation
- Adaption des Layouts zur Messbereichserweiterung
- Prototypischer Aufbau des adaptierten System und Nachweis der Funktionalität
- Dokumentation der Arbeiten

Abschlussarbeit: Erweiterung und Optimierung eines Schaltungslayouts zur breitbandigen und dynamischen Vermessung von Impedanzen

Kennziffer: IGCV-2016-36
Ihre Aufgaben:
Wir bieten flexible Arbeitszeiten und eine hervorragende Ausstattung.


Ihre Voraussetzungen:
- Studium der Elektrotechnik, Physik oder vergleichbar
- Grundkenntnisse in Matlab und Schaltungslayout wünschenswert
- Engagement und strukturierte Arbeitsweise

Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail!

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dipl.-Ing. Steffen Geinitz
Telefon +49 (0) 821 / 90678 - 222
steffen.geinitz@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Augsburg

http://www.igcv.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 31.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote