Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Die Konstruktion hat die Aufgabe ein Design zu entwickeln, welches die Bauteilfunktion erfüllt und den Belastungen im Einsatz standhält. Dabei nimmt das Design erheblichen Einfluss auf die Bearbeitbarkeit des Bauteils. Ziel dieser Arbeit ist es zu ermitteln, welche Designeigenschaften eine zerspanende Fertigung positiv beeinflussen können.

Ihre Aufgaben
  • Einarbeitung in das Thema der fertigungsgerechten Konstruktion
  • Bestimmung von Designregeln für die zerspanende Fertigung
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Abschlussarbeit: »Literaturrecherche zum Thema: Fertigungsgerechte Konstruktion für die zerspanende Fertigung«

Kennziffer: IPT-2017-109
Ihre Aufgaben:
  • Eine klar abgegrenzte Aufgabenstellung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren Maschinenbau, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Tobias Huwer
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
tobias.huwer[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 28.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics