Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT Institutsteil Sulzbach-Rosenberg
Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik in Sulzbach-Rosenberg betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

In vielen Ländern werden Ernterückstände thermisch verwertet. Die anfallenden Aschen enthalten dabei noch relativ große Mengen an mineralischen Nährstoffen, die im Idealfall im Sinne der Kreislaufführung den Böden wieder zugeführt werden. Eine vorhergehende Bearbeitung – Kompaktierung, Beimengung von Zuschlagstoffen und/oder Additiven -
wird jedoch oft für die weitere Verwendung notwendig.

In diesem Zusammenhang bietet die Abteilung Biologische Verfahrenstechnik ab 01.02.2017 eine Abschlussarbeit (Diplom/Master) zum Thema Entwicklung von Düngern auf Basis mineralischer Verrennungsrückstände an.

Ihre Aufgaben
• Literaturrecherche zum Stand der Technik
• Entwicklung von Rezepturen für Dünger auf mineralischer Basis
• Auswertung der Versuchsergebnisse
• Entwicklung von Optimierungsansätzen
• Schriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse

Abschlussarbeit (Master/Diplom): Entwicklung von Düngern auf Basis mineralischer Verbrennungsrückstände

Kennziffer: UMSICHT-SuRo-2016-24
Ihre Aufgaben:
Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Möglichkeiten zur Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Ihre Voraussetzungen:
Sie studieren Verfahrenstechnik, Energietechnik, Umwelttechnik, Maschinenbau oder eine vergleichbare Fachrichtung und verfügen idealerweise über Hintergrundwissen zur Düngern. Unerlässlich für die Arbeit in unserem Haus sind eine selbständige Arbeitsweise, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und der sichere Umgang mit allen gängigen Computeranwendungen, insbesondere MS Office bzw. MS Excel.

Allgemein:
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter der Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer UMSICHT
Institutsteil Sulzbach-Rosenberg
An der Maxhütte 1
92237 Sulzbach-Rosenberg

oder bewerben Sie sich direkt online über unser Bewerber-Portal
http://www.umsicht-suro.fraunhofer.de


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne

Dipl.-Ing. Markus Heberlein
markus.heberlein@umsicht.fraunhofer.de

Phone -49 (0)9661 908-439
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT Institutsteil Sulzbach-Rosenberg
Sulzbach-Rosenberg

http://www.umsicht-suro.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 01.12.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics