Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Faserverstärkte Kunststoffe haben eine große Bedeutung in vielen Industriezweigen. Die Reduktion des Bauteilgewichts bei gleichzeitiger Erhöhung der mechanischen Eigenschaften nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Als Alternative zu Glas- und Kohlefasern werden zunehmend Natursstofffasern eingesetzt. Die Steigerung der mechanischen Eigenschaften sowie die Minimierung der Wasseraufnahme und Verbesserung der Anbindung an die polymerer Matrix stellen jedoch bislang eine große Herausforderung dar.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten
Aufgabe der Abschlussarbeit ist die chemische Modifikation von ausgewählten Naturfasern, um diese als Faserverstärkung in polymeren Bauteilen anwenden zu können. Hierzu müssen entsprechende Additive in die Fasern eingebracht werden. Neben Tränkverfahren soll dabei die Imprägnierung mit verdichtetem Kohlendioxid untersucht werden.

Abschlussarbeit »Modifikation von Naturfasern für die Verwendung in faserverstärkten Kunststoffen«

Kennziffer: UMSICHT-2016-15
Ihre Aufgaben:
  • ein freundliches und kreatives Arbeitsklima
  • ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe


  • Ihre Voraussetzungen:
  • Ingenieurwisschenschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Kenntnisse der Polymerchemie
  • Kenntnisse der Hochdrucktechnik sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Selbstständiger und zuverlässiger Arbeitsstil


  • Allgemein:
    Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.


    Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
    Nils Mölders
    Osterfelder Str. 3,
    46047 Oberhausen
    Tel: 0208/8598-1174
    nils.moelders@umsicht.fraunhofer.de
    Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
    Oberhausen

    http://www.umsicht.fraunhofer.de


    Erschienen auf academics.de am 14.07.2016
    Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics