Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Projekt-/Themenbeschreibung:
Ziel ist es, herauszufinden, inwiefern sich das „Nonintrusive Load Monitoring“
(à s. wikipedia) für die Produktion eignet. Fragestellungen dabei sind:
- Welche Merkmale bzw. Features können zur Disaggregation verwendet werden?
- Inwiefern unterscheiden sich typische elektrische Verbraucher(klassen) hinsichtlich dieser Merkmale?

Im Rahmen der Arbeit sollen Messdaten von mehreren Maschinen ausgewertet werden, u.a. auch mit Machine Learning Methoden. Die Entwicklung eines Demonstrators als Resultat der Arbeit wird angestrebt.

Abschlussarbeit / Praktikum: Data Mining im Energiemonitoring von Maschinen

Kennziffer: IGCV-2016-29
Ihre Aufgaben:
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten

Ihre Voraussetzungen:
• Selbstständiges Arbeiten
• Affinität zur Datenauswertung (Matlab / python)
• Verständnis Elektrotechnik von Vorteil
• z.B. Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik, Mechatronik…


Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail!

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Christian Gebbe
Telefon: +49 821 90678-158
christian.gebbe@igcv.fraunhofer.de

Provinostr. 52
Gebäude B1
86153 Augsburg

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Augsburg

http://www.igcv.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 17.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics