Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR

Abschlussarbeit/Semesterarbeit: Studie und Datenerhebung zum Einsatz von Separationstechnologien und Prozessen zum weltweiten Einsatz von recycelten Fasern

Kennziffer: IGCV-2017-187
Projekt-/Themenbeschreibung:
Der Einsatz von Carbonfasern ist mit einem hohen Energieeinsatz bei der Herstellung und Weiterverarbeitung der Kohlenstofffasern verbunden. Aus diesem Grund beschäftigt sich das IGCV mit der Wiedergewinnung von recycelten Fasern und einen hochwertigen Einsatz dieser Sekundärfasern.

Ihre Aufgaben:
• Literaturrecherche zum Stand der Technik für Separationsverfahren, Zerkleinerungsverfahren, Weiterverarbeitungstechnologien und dem Einsatz von Carbonfasern
• Erstellen einer Datenbank mit Akteuren und Prozessketten
• Erstellen einer Datensammlung für Kennwerte recycelter Carbonfasernmaterialien
• Publikation der Ergebnisse in einem Journal
Was Sie mitbringen
• Offene Arbeitsweise
• Teamfähigkeit
• Motivation
• Gute Englischkenntnisse
• VBA von Vorteil
• Datenbankerfahrung von Vorteil
• Erfahrung im Umgang mit Verbundwerkstoffen
• Studium Maschinenbau, Chemie, Verfahrenstechnik, Physik, Materialwissenschaften; Textiltechnik oder vergleichbar
Was Sie erwarten können
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dipl. Ing. Frank Manis
Tel: +49 821 90678 – 229
frank.manis@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg
Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
frank.manis@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Augsburg

http://www.igcv.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 12.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics