Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU sucht für seine Abteilung Adaptronik in Dresden motivierte Studierende (m/w) für die Anfertigung einer Abschlussarbeit zur Entwicklung eines integrierten Kraftmesssystems in Faserverbundbauteilen.

Die Abteilung Adaptronik des Fraunhofer IWU forscht seit vielen Jahren auf dem Gebiet der aktiven Werkstoffe zur Entwicklung innovativer adaptronischer Systeme. Dabei kommen u.a. Piezokeramiken, thermische und magnetische Formgedächtnislegierungen sowie elektroaktive Polymere als Sensoren und Aktoren gleichermaßen zum Einsatz. Die Themengebiete reichen vom Materialverständnis bis hin zur Umsetzung und Erprobung prototypischer Baugruppen.

Die genaue Aufgabenstellung zur Abschlussarbeit wird an die Qualifikation und Interessen des/der Studierenden angepasst.


Abschlussarbeit zur Entwicklung eines integrierten Kraftmesssystems in Faserverbundbauteilen

Kennziffer: IWU_Dipl_203
Ihre Aufgaben:
  • Anfertigung einer Abschlussarbeit (Diplom bzw. Master)
  • Mitwirkung an einem innovativen und zukunftsweisenden Projekt
  • flexible Arbeitszeiten und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem netten Team
  • vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen (Entwicklung Sensorkonzept, Sensorintegration in Faserverbundbauteil, Anbindung kabellose Daten- und Energieübertragung)


Ihre Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Vordiplom bzw. Bachelor (Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik)
  • überdurchschnittliche Studienleistungen oder äquivalentes extrakurrikulares Engagement
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen in den Bereichen Kraftmessung, Sensorintegration, kabellose Daten- und Energieübertragung
  • Kenntnisse im Bereich Faserverbundwerkstoffe von Vorteil
  • sicherer Umgang mit relevanter Software (z.B. Ansys, Catia, Solidworks, NX, Inventor o.ä.)
  • offene und neugierige Persönlichkeit mit selbstständiger Arbeitsweise, rascher Auffassungsgabe und einem Blick für effektive und effiziente Aufgabenerfüllung
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • zielorientierte Arbeitsweise und Motivation, sich in neue Themengebiete hineinzudenken und -zuarbeiten


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt online.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zur Position beantwortet gern:
Herr Elsner, Roman
+49 351 4772-2305
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
Dresden

http://www.iwu.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2017
Bewerbungsschluss: 01.10.2017 Erschienen auf academics.de am 10.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics