Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

In der neu gegründeten Abteilung „Forschungsinfrastrukturen“ fasst das DIE seine bewährten Infrastrukturen wie die Volkshochschul- und Verbundstatistik, das VHS-Programmarchiv und die DIE-Bibliothek zusammen. Ergänzt werden diese Serviceleistungen zukünftig um die Sammlung, Aufbereitung und Bereitstellung von internen und externen Forschungsdaten. Für diese Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Abteilungsleiter/in

(TV-L Wissenschaft E 14).

Ihre Aufgaben:

Die Arbeitsschwerpunkte der Abteilung umfassen insbesondere die Erhebung, Bereitstellung, Präsentation und Verbreitung von Daten und Metadaten der Weiterbildungsinstitutionen, der Weiterbildungsforschung, der Weiterbildungsprogramme und der Weiterbildungsliteratur sowie der Aufbau und die Pflege physischer Buch- und Archivbestände. Zu den Aufgaben der Leitung gehören die strategische Weiterentwicklung der Abteilung, insbesondere der entsprechenden Infrastrukturen und wissenschaftlichen Dienstleistungen, die Federführung bei der wissenschaftlichen Planung und dem wissenschaftlichen Controlling, Projektmanagement und -akquise sowie die Finanz- und Personalplanung. Die Drittmittelakquise erfolgt u.a. in den Bereichen der Forschungsdaten, Forschungsinformationssysteme, Digitalisierung und Erschließung von Quellen.

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen sehr guten Hochschulabschluss wahlweise in der Erziehungswissenschaft, in der historischen oder empirischen Bildungs- und Sozialforschung oder in einem informations- oder bibliothekswissenschaftlichen Studiengang (Schwerpunkte Forschungsbibliotheken, Informationssysteme oder Archive). Sie haben vertiefte Kenntnisse zu Forschungsinfrastrukturen und verfügen idealerweise über einschlägige Kompetenzen im Management von Forschungs- oder Sozialdaten. Sie haben bereits Erfahrungen in der Projekt- und Teamleitung sowie in der Einwerbung von Drittmitteln. Sie beteiligen sich an der Fachdiskussion durch Berichte, (referierte) Zeitschriftenbeiträge und Fachvorträge.

Wenn Sie sich durch diese Anforderungen angesprochen fühlen, so senden Sie Ihre Bewerbung, gerne in elektronischer Form, bis zum 10.03.2017 an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE) - Personalabteilung - Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn, personalabteilung@die-bonn.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Josef Schrader unter der Rufnummer 0228 3294-103 zur Verfügung.

Informationen zum DIE erhalten Sie unter
https://www.die-bonn.de.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft
finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de

Bewerbungsschluss: 10.03.2017
Bewerbungsschluss: 10.03.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 16.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics