Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Die Universität zu Köln ist eine der größten und drittmittelstärksten Universitäten in Deutschland. Mit dem Ziel, die professionelle Beratung und Unterstützung der Wissenschaftler/-innen im Drittmittel- und Transferbereich weiter auszubauen und zu optimieren, wurde das Dezernat Forschungsmanagement in der Zentralen Hochschulverwaltung eingerichtet.

Die Abteilung Internationale Förderung unterstützt die Wissenschaftler/-innen in allen Fragen zu internationalen Forschungsprojekten (v. a. EU-Projekte), von der Begleitung der Antragstellung über eine umfassende Betreuung während der gesamten Laufzeit bis zur administrativen Abwicklung der Projekte.

Für die Leitung dieser Abteilung wird zum 01.01.2017 ein/eine

Abteilungsleiter/-in


in Vollzeit (39,83 Wochenstunden) gesucht. Die Stelle ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 14 TV-L.

Aufgaben:
  • Führung und Motivation von aktuell 7 Projektmanagerinnen
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Weiterentwicklung der Abteilung in enger Abstimmung mit der Dezernentin
  • Auf- und Ausbau von Kontakten zu internationalen Mittelgebern
  • Begleitung und Unterstützung der Wissenschaftler/-innen in allen Projektphasen
Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung
  • praktische Erfahrung im Management von EU-Projekten und Projekten internationaler Mittelgeber, idealerweise mit kaufmännischem Hintergrund
  • sehr gute Kenntnisse der Anforderungen der EU-Forschungsförderung
  • fundierte Kenntnisse der universitären Strukturen und der Rahmenbedingungen einer Universität
  • sehr gute SAP-Kenntnisse
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem erfahrenen und hoch engagierten Team, das einen umfangreichen Service bietet an einer zentralen Schnittstelle zwischen Verwaltung und Wissenschaft.

Wir wünschen uns für die ausgeschriebene Stelle eine kreative Führungspersönlichkeit, die sich durch Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Organisationstalent und Flexibilität auszeichnet und sich für das Thema Forschungsmanagement begeistert. Wir erwarten eine Weiterentwicklung der Abteilung und der Serviceleistungen, eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und ein hohes Maß an Engagement.

Die Universität zu Köln setzt sich für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengerechtigkeit ein. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind besonders willkommen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Rückfragen richten Sie bitte an die Dezernentin, Frau Dipl.-Geogr. Claudia Arntz, Tel.: 0221/470-4439.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail in einer PDF-Datei bis zum 02.12.2016 an d7.bewerbungen@verw.uni-koeln.de (Universität zu Köln, Zentrale Hochschulverwaltung,
Dezernat 7 Forschungsmanagement, 50923 Köln).



www.uni-koeln.de

Bewerbungsschluss: 02.12.2016
Bewerbungsschluss: 02.12.2016 Erschienen in Forschung & Lehre vom 15.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote