Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V.
Logo
Der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. wirkt als katholischer Wohlfahrtsverband und als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg aktiv an der Gestaltung des kirchlichen und gesellschaftlichen Lebens mit. Sowohl in der sozialpolitischen Arbeit als auch bei der Beratung caritativer Dienste und Einrichtungen setzen wir uns im Zusammenwirken mit den 27 örtlichen Caritasverbänden der Erzdiözese Freiburg in allen Bereichen der sozialen Arbeit im Interesse benachteiligter Menschen und gesellschaftlicher Gruppen für soziale Gerechtigkeit und Solidarität ein.
Wir werden zum nächstmöglichen Termin die frei werdende Stelle des/der

Abteilungsleiters/-in
Soziale Dienste

neu besetzen.
In der Abteilung sind die Arbeitsbereiche Behindertenhilfe und Gemeindepsychiatrie, Existenzsicherung, Armut, Caritassozialdienst (CSD), Migration und Integration, Arbeit, Europa und Schuldnerberatung sowie Gemeindecaritas und Mitgliedschaftswesen mit insgesamt neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammengefasst.
Als Abteilungsleiter(-in) sind Sie für die strategische Weiterentwicklung der genannten Arbeitsfelder verantwortlich. Sie steuern die Arbeitsprozesse der Abteilung und haben Budgetverantwortung. Sie vertreten unseren Verband bei fach- und sozialpolitischen Themen in verbandlichen Gremien, in der Liga der Freien Wohlfahrtspflege sowie in der Öffentlichkeit. Sie moderieren die Weiterentwicklung der internen und externen Dienstleistungen in den genannten Tätigkeitsfeldern. Sie übernehmen die Federführung für Querschnittsthemen und gestalten die Entwicklung unseres Verbandes mit.
Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind Existenzsicherung, Armut, und CSD. Hier arbeiten Sie konzeptionell sowie in der Fachberatung und Vernetzung unserer Fachverbände und Einrichtungsträger.
Wir suchen eine überzeugende Leitungspersönlichkeit mit Hochschul-, Fachhochschul­abschluss im Sozialbereich und einschlägiger Berufserfahrung in der Wohlfahrtspflege und im Sozialwesen. Sie haben Erfahrungen und Erfolge in der zielorientierten, kooperativen Mitarbeiterführung. Die politische Interessenvertretung für hilfebedürftige Menschen sowie die Sicherung und Weiterentwicklung der Hilfestrukturen sind Ihnen ein Anliegen.
Sie sind aktives Mitglied einer christlichen Kirche und identifizieren sich mit den Aufgaben und Zielen der Caritas.
Sie setzen sich für einen grenzachtenden Umgang im Arbeitsfeld ein und engagieren sich für eine Kultur der Achtsamkeit.
Diese Aufgaben bieten sowohl ein hohes Maß an Verantwortung als auch an Gestaltungs­möglichkeiten. Zur Unterstützung steht modernste EDV-Ausstattung zur Verfügung.
Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung nach den AVR-Caritas sowie eine betriebliche Altersversorgung.
Wenn diese abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Ihr Interesse geweckt hat, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühesten Eintrittstermins per E-Mail mit allen Anhängen bitte in einem pdf-Format oder per Post bis 30.11.2016 an:
Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V.
- Vorstand, Frau Mathea Schneider -
Postfach 10 01 40
79120 Freiburg
E-Mail: Momm@caritas-dicv-fr.de
Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Hahn unter 0761 / 89 74 130 zur Verfügung. Logo

Bewerbungsschluss: 30.11.2016
Bewerbungsschluss: 30.11.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 04.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics