Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 


Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH (DZHW GmbH) ist eine ge­meinnützige Einrichtung des Bundes und der Länder mit Sitz in Hannover. Das DZHW betreibt Hochschul- und Wissenschaftsforschung, erbringt forschungsbasierte Dienstleistungen für die Hochschul- und Wissenschafts­politik und stellt Forschungsinfrastruktur im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung zur Verfügung. Zum 01.05.2017 ist die Position der

ADMINISTRATIVEN GESCHÄFTSFÜHRUNG

zunächst befristet auf 5 Jahre zu besetzen. Eine wiederholte Bestellung ist möglich. Die Vergütung bemisst sich anlog B2 der Beamtenbesoldung. Sozialleistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes.
Der administrativen Geschäftsführung obliegt die Wahrnehmung der kaufmännischen, rechtlichen und adminis­trativen Angelegenheiten. Sie/Er ist als Beauftragte/Beauftragter für den Haushalt und dem Aufsichtsrat und der Gesellschafterversammlung unmittelbar verantwortlich. Näheres zum DZHW und zur Stelle ist unter http://www.dzhw.eu/pdf/jobs/adminGF.pdf dargestellt.

Daraus resultieren insbesondere folgende Aufgaben:
  • Personalführung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Verwaltung
  • Gesamtkoordination des Finanzmanagements
  • Vertretung des DZHW nach außen in rechtlichen und finanziellen Belangen, gemeinschaftlich mit der wissenschaftlichen Geschäftsführerin
  • Optimierung und Standardisierung von Verwaltungsprozessen sowie
  • Sicherstellung von Organisationsprinzipien
  • Enge Abstimmung mit Bund und Ländern als Zuwendungsgeber
Sie verfügen über:
  • Kenntnisse betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge, die für die Steuerung komplexer sich in Veränderung befindlicher Organisationen relevant sind. Sie beherrschen sicher komplexe finanzielle Rechen- und Zahlenwerke und können sie fortentwickeln.
  • Eine abgeschlossene Hochschulausbildung, bevorzugt in den Rechts-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissen­schaften
  • Führungskompetenz und Leitungserfahrung, nachgewiesen in Unternehmens- oder Organisationsformen der Wissenschaft, Wirtschaft oder Verwaltung
  • Erfahrung in Personal- und Finanzverwaltung sowie im Changemanagement
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, proaktive Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen, Konflikt- und Team­fähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit zum analytischen und unternehmerischen Denken und zielorientierten Handeln
  • Wünschenswert sind fundierte Kenntnisse von Forschungsorganisationsstrukturen.
Das DZHW ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen. Wir freuen uns daher ausdrücklich über die Bewerbung entsprechend qualifizierter Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt behandelt.
Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Dr. Bernhard Hartung (Tel. 0511 450670-921, E-Mail: hartung@
dzhw.eu
) sowie der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Herr MinDirig Peter Greisler (Tel. 030 1857-5016, E-Mail: peter.greisler@bmbf.bund.de) gern zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 26. September 2016 an: E-Mail: hf45@dzhw.eu oder

Deutsches Zentrum für Hochschul-
und Wissenschaftsforschung GmbH
Kennziffer hf45|
www.dzhw.eu
Postfach 29 20 | 30029 Hannover

Ihre Bewerbungsunterlagen werden den zuständigen Gremien des DZHW zugänglich gemacht.

Bewerbungsschluss: 26.09.2016
Bewerbungsschluss: 26.09.2016 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote