Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Zeppelin Universität (ZU)
Zeppelin Universität
Die Zeppelin Universität in Friedrichshafen am Bodensee ist eine vom Wissenschaftsrat akkreditierte Stiftungsuniversität zwischen Wirtschaft, Kultur, und Politik. Sie verschreibt sich der Interdisziplinarität, Internationalität und Individualität in Forschung sowie in 15 Studien- & Promotionsprogrammen.
Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende auf drei Jahre befristete Position in Vollzeit:

Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Steuer- und Europarecht und Recht der Regulierung (m/w)

Die Forschungs- und Lehrschwerpunkte sind alle Bereiche des Wirtschafts- und Steuerrechts, insbesondere des Rechts der Marktregulierung.

Ihre Aufgaben
  • Selbständige Mitarbeit in Lehre und Forschung
  • Mitarbeit an Lehrstuhl-Projekten
  • Beteiligung an der Lehre
Ihr Profil
  • Überdurchschnittliches juristisches Staatsexamen mit Schwerpunkt in den Bereichen des öffentlichen Wirtschafts- und Steuerrechts oder Europa- und Völkerrechts
  • Fundierte theoretische Kenntnisse und ggf. Erfahrungen mit empirischen Forschungsmethoden
Unser Angebot
Ein turbulentes, förderndes und anregendes Arbeits- und Lernumfeld mit derzeit über 230 ungewöhnlichen und ungewöhnlich engagierten Kolleginnen und Kollegen sowie knapp 1.300 wissens- und tatendurstigen Studierenden.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben Ihrer Verfügbarkeit ausschließlich per E-Mail an: Personalmanagement | Stefanie Hartmann | personal@zu.de
Für fachliche Fragen zur Stelle steht Ihnen Prof. Dr. Georg Jochum, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Steuer- und Europarecht und Recht der Regulierung, gerne zur Verfügung | georg.jochum@zu.de.

Erschienen auf academics.de am 28.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote