Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule Heilbronn - Hochschule für Technik und Wirtschaft
Logo
Die Hochschule Heilbronn mit ihren rund 8.500 Studierenden ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg und gehört mit zu den führenden Hochschulen des Landes. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Für den Campus Schwäbisch Hall suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Akademischen Mitarbeiter /
Akademische Mitarbeiterin
e-Learning

in 50% Teilzeit
Kennziffer 851-SHA

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung bei Projektentwicklung, prozessorientierter Strukturierung, Konzeption und Planung eines fakultätsspezifischen E-Learning-Angebots
  • Unterstützung bei Projektsteuerung, Ressourcenplanung und Projektcontrolling eines E-Learning-Angebots
  • Ansprechpartner/-in für die Projektkoordination und -kommunikation des E-Learning-Angebots, sowohl intern als auch extern
Sie haben einen Masterabschluss oder ein Universitätsdiplom in einem der Fachgebiete Betriebs­wirtschaftslehre, Informatik, Medientechnik, Onlinemedien oder einer artverwandten Fachrichtung.
Die Stelle ist geeignet für dienstleistungsorientierte, kommunikationsstarke und strukturgebende Bewerberinnen und Bewerber, die bereits erste Erfahrungen im Umfeld mediengestützter Lehre und Prüfung gesammelt haben. Erwartet wird die Bereitschaft, sich ganzheitlich den Anforde­rungen von Lehrkräften, Studierenden sowie Organisationen der Hochschule, wie Fakultäts­leitung, Studiengänge, Rechenzentrum oder Bibliothek zu stellen. Gleichzeitig wird die Bereit­schaft zu einem praxis- und projektorientierten Mitwirken in der Umsetzung von Projekten erwartet. Sie sollten über Kenntnisse in mindestens einem der Fachgebiete Informations­management, Betriebswirtschaftslehre, Medientechnik / -gestaltung / -informatik und / oder Onlinemedien verfügen. Eine gute Kenntnis des Forschungsstandes im Bereich e-learning und e-Assessment ist gewünscht. Vorzugsweise arbeiten Sie parallel an einer Promotion in diesen Bereichen.
Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L, befristet für zwei Jahre. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Im Rahmen der beruflichen Gleich­stellung besteht an Bewerbungen von Frauen ein besonderes Interesse. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Befristung erfolgt sachgrundlos nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) und setzt voraus, dass zuvor kein Arbeitsverhältnis zum Land Baden-Württemberg bestanden hat.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese spätestens bis zum 15.09.2017 per E-Mail (nur PDF-Format) unter Angabe der Kennziffer 851-SHA an personalabteilung@hs-heilbronn.de oder per Post an die Personalabteilung der Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn. Auf dem Postweg eingehende Bewerbungen können nicht zurückgesandt werden. Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.


Bewerbungsschluss: 15.09.2017
Bewerbungsschluss: 15.09.2017 Erschienen auf academics.de am 11.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics