Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Pädagogische Hochschule Freiburg
Logo
Am Institut der Bildenden Künste der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist zum 01.10.2017 eine Stelle als

Akademische Mitarbeiterin/
Akademischer Mitarbeiter
für ästhetische Bildung im
Elementar- und Primarbereich

(50%, bis E 13 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)
Kennziffer 97

zu besetzen.
Die Stellenbesetzung ist auch als Lehrerabordnung/Teilabordnung möglich (bis A 14 hD). Sie ist dann auf 5 Jahre befristet. Bei zeitgleicher wissenschaftlicher Qualifikation (Promotion) kann der Stellenanteil auf 65% bei gleichbleibendem Deputat erhöht werden.
Aufgaben:
Fachdidaktische Lehre in den Studiengängen BA Kindheitspädagogik und Lehramt Primarstufe im Umfang von 8-9 SWS, Betreuung von Studierenden in der schulpraktischen Ausbildung mit Schwerpunkt Grundschule, Übernahme von Verwaltungsaufgaben, Mitwirkung an Prüfungen sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
Voraussetzungen:
Erstes und Zweites Staatsexamen Lehramt Grundschule mit kunstpädagogischem Schwerpunkt und/oder gleichwertige Ausbildung mit Berufspraxis im Elementarbereich. Künstlerische Qualifikationen und Lehrerfahrungen an einer Hochschule sind wünschenswert. Die Stelle sollte zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) genutzt werden.
Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 97 bis zum 05.01.2017 an das Sekretariat des Instituts für Bildende Künste, Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg. Online-Bewerbungen sind leider nicht möglich.
Für Rückfragen steht Herr Prof. Dr. Klant (klant@ph-freiburg.de) gerne zur Verfügung.
Hinweis: Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Diese werden nach einer Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Daher empfehlen wir dringend auf die Übersendung von Originalen zu verzichten.

Bewerbungsschluss: 05.01.2017
Bewerbungsschluss: 05.01.2017 Erschienen auf academics.de am 18.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote