Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 12 Standorten) und 9.000 kooperierenden Unter­nehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hoch­schulen des Landes.
An der DHBW Heilbronn studieren derzeit rund 1.200 Studierende in den BWL-Studiengängen Handel, Dienst­leistungs­management und Food Management. Der moderne Bildungscampus im Zentrum der Stadt bietet dafür einen idealen Rahmen.
FÜR DEN STUDIENGANG BWL-DIENSTLEISTUNGSMANAGEMENT SUCHEN WIR ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINEN/EINE:

Akademische/-n Mitarbeiter/-in (100 %)
Quantitative Methoden
Kennziffer: KZ HN-Z11

Ihre Aufgaben:
Kernaufgaben sind die Begleitung und Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten im Bachelorstudiengang sowie die Mitwirkung bei Studien und Forschungsprojekten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf quantitative Methoden. Ferner wird der/die Stelleninhaber/-in Kommunikationsinstrumente des Studiengangs BWL-Dienstleistungsmanagement (weiter-)entwickeln sowie den Studiengang operativ bei Firmen und Studieninteressierten vermarkten. Der/Die Akademische Mitarbeiter/-in übernimmt die Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und deren Koordination mit den Dualen Partnern. Zudem soll der/die Stelleninhaber/-in daran mitwirken, praxisorientierte Lehrveranstaltungen zum Themenbereich quantitative Methoden zu entwickeln und ggf. selbst durchzuführen. Er/Sie wirkt bei der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen mit und unterstützt den Studiengang bei administrativen Aufgaben.
Unsere Anforderungen:
Wir wünschen uns einen/eine engagierte/-n Mitarbeiter/-in mit abgeschlossenem betriebswirtschaftlichem oder sozial­wissen­schaft­lichem Master­studium und Erfahrungen in empirischen Forschungs­methoden, die in der Master­thesis angewandt wurden. Hierbei liegt der Schwerpunkt in quantitativen Methoden. Unerlässliche Voraussetzung sind Kenntnisse in Statistik sowie der Anwendung von SPSS. Ferner sollten Erfahrungen in der Erstellung von Marketing­materialien und im Online­bereich vorhanden sein. Der/Die ideale Kandidat/-in verfügt über Affinitäten zum Erstellen von Texten.
Unser Angebot:
  • Eine strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate (m/w) sorgen dafür, dass Sie gut in der Organisation und in Ihrem Fachbereich ankommen.
  • Die Stelle ist ideal für die eigene Weiterqualifizierung (Promotion).
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen in einem engagierten Team, geben Ihnen die Möglich­keit, Prozesse und Abläufe aktiv mitzugestalten.
  • Ihr modern ausgestatteter Arbeitsplatz befindet sich auf dem zentral gelegenen Bildungscampus im Herzen der Stadt Heilbronn.
  • Wir sind als familienfreundliche Hochschule zertifiziert und bieten flexible Arbeitszeiten.
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist bis EG 13 möglich.
  • Wir bieten regelmäßig Sport- und Fitnessangebote im Rahmen unseres Betrieblichen Gesund­heits­manage­ments an.
Die Einstellung erfolgt befristet auf 2 Jahre. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung fordern wir Frauen aus­drücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung vorrangig behandelt. Grundsätzlich sind alle Stellen teilbar.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung als
E-Mail mit Angabe der Kennziffer bis spätestens 07.10.2017
(bitte nur eine Datei ausschließlich im PDF-Format) an:
personal@heilbronn.dhbw.de
Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen
nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.
www.heilbronn.dhbw.de Logo

Bewerbungsschluss: 07.10.2017
Bewerbungsschluss: 07.10.2017 Erschienen auf academics.de am 12.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics