Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Paderborn
Logo
In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften - Technologietransfer- und Gründungs-Center (TecUP) und garage33 (Prof. Dr. Rüdiger Kabst) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Akademische Rätin/Akademischer Rat auf Zeit
für den Bereich Innovation/Gründung

(Bes.-Gr. A 13)

zu besetzen. Es handelt sich um eine zeitlich befristete Tätigkeit für die Dauer von drei Jahren (mit der Möglichkeit einer anschließenden Verlängerung um nochmals drei Jahre) im Umfang von 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit.
Aufgabengebiet:
  • Lehrverpflichtung im Umfang von 4 SWS
  • Einbindung in Lehr-, Organisations- und Forschungsaktivitäten
  • Konzeptionierung und Durchführung von Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache (vornehmlich im Bereich Innovationsmanagement und/oder Entrepreneurship)
  • Studierendenbetreuung und Prüfungsorganisation
  • Selbständige Forschungstätigkeiten
  • Betreuung von Projekten mit Start-ups, Industrie- und Forschungspartnern
  • Unterstützung beim Verfassen von Drittmittelanträgen
Einstellungsvoraussetzungen:
  • Ein mit einem Mastergrad oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes Universitätsstudium der Wirtschaftswissenschaften (oder angrenzender Fächer)
  • Promotion im Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre, konkret im Bereich Innovations­management und/oder Entrepreneurship unter Anwendung empirischer Methoden
Außerdem sind folgende Qualifikationen erwünscht:
  • Publikationserfahrung im Bereich von internationalen Peer-Reviewed Journals
  • Einschlägige Lehrerfahrungen im Fachgebiet Innovationsmanagement und/oder Entrepreneur­ship, wenn möglich auch unter Anwendung empirischer Methoden
  • Starkes Interesse an empirischer Erforschung von Start-ups und Innovationsthemen von mittelständischen Unternehmen
  • Hohe Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie mit den üblichen Unterlagen unter der Kennziffer 3054 vorzugsweise per E-Mail in einer einzigen PDF-Datei spätestens bis zum 05.09.2017 an Kabst@upb.de senden.
Prof. Dr. Rüdiger Kabst
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn




Bewerbungsschluss: 05.09.2017
Bewerbungsschluss: 05.09.2017 Erschienen auf academics.de am 04.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote