Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Caritasverband Meschede e. V. über ifp Personalberatung
Der Caritasverband Meschede e.V. erbringt als zielgruppen- und zukunftsorientiert aufgestellter katho­lischer Wohlfahrtsverband im Hochsauerlandkreis soziale Dienste für Menschen in Not. Mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in unterschiedlichsten Bereichen sozialer, beratender und pflegerischer Arbeit in der Alten-, Behinderten-, Jugend- und Familienhilfe. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir eine geeignete Persönlichkeit als

Alleinvorstand (m/w)

In Abstimmung mit dem Caritasrat und orientiert an der Satzung und den Zielen des Verbandes sind Sie als geschäftsführender Vorstand verantwortlich für dessen strategische und inhaltliche Aus­rich­tung. Gemeinsam mit Ihren Führungskräften und Mitarbeitern/innen organisieren Sie die sozialen Angebote und Dienste und sichern deren Qualität und bedarfsgerechte Weiterentwicklung. Sie sind Ansprechpartner/in für Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Verwaltung und Kommunalpolitik, repräsentieren den Verband und positionieren ihn in Kirche, Politik und Gesellschaft. Ziel ist dabei, eine ausgewogene Balance zwischen bestmöglichem Dienst am Menschen und ökonomischen Erfordernissen zu gewährleisten. Ihr Führungsstil zeichnet sich durch Empathie, Wertschätzung und Dialogbereitschaft aus.

Um nahtlos an die Arbeit Ihres erfolgreichen Vorgängers anknüpfen zu können, haben Sie auf der Grund­lage eines wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Hochschulstudiums mehrjährige Erfahrung in der Leitung sozialer Einrichtungen im Bereich der freien Wohlfahrtspflege oder vergleichbarer Institutionen erworben. Mit der Sozialgesetzgebung sind Sie vertraut; Ihre ökonomische Expertise verbinden Sie mit christlich-sozialen Wertvorstellungen. Gesucht wird eine kommunikationsbegabte Persönlichkeit, die als motivierende Führungskraft durch gute analytische und konzeptionelle Kom­pe­tenz­en, aber auch durch Innovationspotenzial, Verhandlungsgeschick und flexible Durchsetzungsfähigkeit überzeugt.

Wenn Sie sich von dieser werteorientierten und herausfordernden Aufgabe angesprochen fühlen und sich als Katholik/in mit den Zielen und Werten der römisch-katholischen Kirche identifizieren, würden wir Sie gerne kennenlernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, kirchliche Referenz, Gehaltsangabe) unter der Kennziffer MA 16.267 an Frau Judith Lassalle (Tel.: 0221/20506-86, E-Mail: Judith.Lassalle@ifp-online.de), Herrn Christian Schüssler (Tel.: 0221/20506-993) oder Herrn Michael Baldus (Tel.: 0221/20506-36) in der von uns beauftragten Personalberatung ifp, die Ihnen auch für telefonische Vorabinformationen zur Verfügung stehen. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

Logo Logo Logo

Erschienen in DIE ZEIT vom 15.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote