Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 


Assistenzprofessuren (Tenure Track) für Informatik

Im Departement Informatik (www.inf.ethz.ch) der ETH Zürich sind Assistenzprofessuren (Tenure Track) mit Schwerpunkt in nachfolgend aufgeführten Gebieten zu besetzen. Die genannten Spezialisierungen sind beispielhaft zu verstehen.

- Programming Languages and Software Engineering (language design and implementation, testing and debugging, compilers and language runtimes, programming models, dynamic languages)

- Robotics and Cyber-physical Systems (artificial intelligence, human-robot interaction, planning and control, virtual/augmented reality, internet of things, embedded systems, data acquisition systems)

- Data Science (machine learning, language/media processing, data privacy, medical applications, data centers architecture and management, programming and runtime platforms for data centers and cloud computing)

- Alle anderen Gebiete der Informatik (neben den drei genannten Gebieten ist die ETH Zürich offen für Bewerbungen aus allen Gebieten der Informatik)

Bitte bewerben Sie sich nur für eines der Gebiete. Alle Bewerbungen werden gemeinsam betrachtet.

Bewerberinnen und Bewerber sollten fachlich in der Informatik ausgewiesen sein und international anerkannte Fachkompetenz auf ihrem Gebiet besitzen. Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten etablieren und leiten eine international sichtbare Forschungsgruppe. Sie beteiligen sich (auf Deutsch oder Englisch) auf allen Stufen des Studiums an der Lehre und betreuen Doktorierende. Des Weiteren wird Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Forschungsgruppen innerhalb des Departements, mit Gruppen anderer Departemente der ETH Zürich sowie mit nationalen und internationalen Institutionen erwartet.

Assistenzprofessuren dienen der Karriereförderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Das Tenure-Track Verfahren an der ETH Zürich ist mit denjenigen erstklassiger internationaler Universitäten vergleichbar. Von Kandidatinnen und Kandidaten mit aussergewöhnlichem Forschungserfolg werden auch Bewerbungen auf eine ausserordentliche oder ordentliche Professur (mit Tenure) entgegengenommen.

Bitte bewerben Sie sich online (das Bewerbungsportal öffnet am 31. Oktober 2016) unter: www.facultyaffairs.ethz.ch

Bewerbungen mit Lebenslauf und Publikationsliste (mit Hinweis auf die drei wichtigsten Publikationen), einer Beschreibung der beabsichtigten Forschungs- und Lehrtätigkeit, drei Namen für Referenzen sowie einer Beschreibung der drei bedeutendsten Leistungen sind bis zum 15. Dezember 2016 einzureichen. Das Anschreiben ist an den Präsidenten der ETH Zürich, Prof. Dr. Lino Guzzella, zu richten. Die ETH Zürich setzt sich für Chancengleichheit, für die Bedürfnisse von Dual Career Paaren und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bewerbungsschluss: 15.12.2016
Bewerbungsschluss: 15.12.2016 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote