Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Mechatronik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Automatisierung: Entwicklung neuer Funktionen zur intuitiven Bedienung von industriell eingesetzter Software mit 3D-Visualisierung - Praktikum

Kennziffer: IPA-2016-209
Ihre Aufgaben:

Software-Systeme gewinnen in der heutigen Industrie immer mehr an Bedeutung und werden unter anderem zur Steuerung komplexer Prozesse eingesetzt. Die häufig geforderte einfache Bedienbarkeit stellt hier allerdings hohe Anforderungen an das Bedienkonzept.

Am Fraunhofer IPA wurde eine Software entwickelt, die es einem Roboter ermöglicht, ungeordnet gelagerte Bauteile aus einer Kiste zu greifen. Um die Anforderungen dieses Anwendungsfalls zu erfüllen, sollen in diesem Praktikum Funktionen entwickelt werden, die eine einfache und intuitive Konfiguration und effizientes Arbeiten ermöglichen. Dabei soll besonderer Wert auf eine unkomplizierte Bedienung und eine anschauliche 3D-Visualisierung gelegt werden.
Die Tätigkeiten umfassen die Konzeption von intuitiven Bedienkonzepten, beispielsweise zur Parametrierung der Bewegungsbahn, sowie die eigenständige Implementierung und Evaluation der entwickelten Teilkomponenten.

Beginn und Dauer:
Baldmöglichst, vier bis sechs Monate



Ihre Voraussetzungen:
  • Gute Programmierkenntnisse (C/C++)
  • Selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch
  • Idealerweise Kenntnisse in MFC



Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 18.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics