Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Praktikum für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Regelungstechnik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik


Automatisierung: Parallel Computing in der Bildverarbeitung - Praktikum

Kennziffer: IPA-2016-294
Ihre Aufgaben:
Industrielle Bildverarbeitung ein zentraler Baustein in der Automatisierungstechnik. In Zukunft müssen Roboter Objekte in immer komplexeren Situationen handhaben können. Dafür wird Bildverarbeitungssoftware benötigt, um die Position und Orien-tierung einzelner Objekte bestimmen zu können – und das möglichst effizient, möglichst genau und in vorgegebener Taktzeit: eine anspruchsvolle Aufgabe.

Am Fraunhofer IPA beschäftigen wir uns mit der Erforschung und Entwicklung von Bildverarbeitungsalgorithmen für den Einsatz mit Industrierobotern. Unterstützen Sie uns dabei!

Die aktuellen Entwicklungen im Bereich des Parallel Computing ermöglichen signifi-kante Performancegewinne.
Ihre Aufgabe besteht in der Weiterentwicklung unserer Bildverarbeitungssoftware. Mögliche Arbeitspunkte sind:
  • Einarbeitung in ein Framework zur Durchführung von Berechnungen auf Grafikprozessoren (CUDA / OpenCL)
  • Untersuchung aktuell eingesetzter Algorithmen auf ihr Potential zur Parallelisierung
  • Entwicklung und Implementierung von parallelen Algorithmen
  • Aufbau und Durchführung von Versuchsreihen
  • Auswertung und Bewertung von Versuchsergebnissen


  • Sehen Sie hier zwei unserer Anwendungen im Einsatz:
  • https://www.youtube.com/watch?v=xhTkgajg8wQ
  • https://www.youtube.com/watch?v=xB5pJRsk7xc



Ihre Voraussetzungen:
  • Gute Programmierkenntnisse (bevorzugt C/C++)
  • Selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch
  • Erfahrungen im Bereich der Bildverarbeitung oder in CUDA bzw. OpenCL sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung



Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 10.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote