Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik

  • Elektrotechnik

  • Informatik

  • Kybernetik

  • Logistik

  • Luft- und Raumfahrttechnik

  • Maschinenbau

  • Mechatronik

  • Physik

  • Regelungstechnik

  • Technologiemanagement

  • Wirtschaftsingenieurwesen

Automatisierung: Prozessentwicklung im 2D/3D-Druck - Praktikum

Kennziffer: IPA-2015-261
Ihre Aufgaben:
Beginn der Arbeit: baldmöglichst

Das Fraunhofer IPA ist im Bereich der generativen Fertigung unabhängiger Wissensträger und engagiert in diversen interdisziplinären Forschungsprojekten. Ein Forschungsschwerpunkt liegt in digitalen Drucktechniken, die als industrielles Beschichtungs- und Fertigungsverfahren neue Möglichkeiten in den verschiedensten Gebieten eröffnen. Angefangen von der selektiven Beschichtung mit Nanomaterialien bis hin zur Fertigung dreidimensionaler Strukturen für medizinische und technische Anwendungen sind eine Vielzahl hochinteressanter Anwendungen denkbar. Im Rahmen Ihres Praktikums entwickeln Sie gemeinsam mit Mitarbeitern des Fraunhofer IPA grundlegende generative Fertigungsprozesse zur Verarbeitung neuer, hochbelastbarer Materialien und Materialkombinationen für komplexe, funktionsintegrierte Lösungen.

Die Aufgaben innerhalb des Praktikums können je nach Interessenschwerpunkt folgende Aspekte umfassen:
  • Bedienung und Modifikation von Prüfständen

  • Eigenständige Durchführung sowie Dokumentation von Versuchsreihen

  • Analyse der erzeugten Druckmuster/Bauteile

  • Prozessoptimierung durch Nutzung und ggf. Erweiterung prozessrelevanter Parameter

  • Begleitende Literaturrecherche


Wir erwarten sicheres, analytisches sowie selbstständiges Arbeiten. Die Arbeit erfolgt im Team mit Mitarbeitern, die bei Fragen jederzeit Hilfestellung geben können.

Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt.


Ihre Voraussetzungen:
Erforderliche Kenntnisse:

  • Technisches Verständnis

  • Experimentelles und handwerkliches Geschick

  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie Engagement




Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 28.05.2015
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote