Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe "Beschichtung, Technologien und Systeme" suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-, Diplom- oder Masterarbiet zum Thema: Lötbare Schichten für hochisolierende Verglasungssysteme

Kennziffer: ISE-2014-57
Ihre Aufgaben:
Bis zu 60% der Energieverluste eines Gebäudes erfolgen über die Fensterflächen. Um dieses gewaltige Energieeinsparungspotential besser zu nutzen, wird am Fraunhofer ISE Vakuumisolationsglas (VIG) entwickelt. Es handelt sich dabei um Doppelverglasung, bei der im Scheibenzwischenraum Vakuum erzeugt wird. Kleine Abstandhalter im Scheibenzwischenraum nehmen den atmosphärischen Druck auf. Ein wichtiger Punkte für VIG ist der gelötete und geschweißte Randverbund, der zuverlässig vakuumdicht sein muss.
Die Entwicklung und Weiterentwicklung von lötbaren Schichten auf Glas ist Gegenstand dieser Arbeit. Mit Hilfe der Sputtertechnologie sollen die Schichten hergestellt werden. Danach werden die Schichten verschiedenen Tests unterzogen, um die Lötbarkeit zu bewerten und zu optimieren. Schließlich sollen Prototypenscheiben mit 1 m2 Fläche beschichtet werden, um daraus VIG-Module zu bauen.

  • Herstellung von lötbaren Schichten im Sputterverfahren
  • Optische und mikrostrukturelle Inspektion der Proben
  • Durchführen von Ausheiz- und Lötversuchen
  • Optimierung der Lötbarkeit


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium FH/Uni im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, Chemie oder vergleichbar
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
thomas.kroyer@ise.fraunhofer.de (Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem PDF-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dr. Thomas Kroyer
Tel.: +49 (0)761 45 88-5968
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 11.02.2014
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics