Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet
Siliciumsolarzellen mit dielektrisch passiviertem Emitter und passivierter Rückseite (engl. passivated emitter and rear cells, PERCs) sind das Hocheffizienz-Konzept, das in den kommenden 10 Jahren die Photovoltaik-Industrie maßgeblich prägen wird. Im Photovoltaik-Technologie Evaluationscenter (PV-TEC) des Fraunhofer ISE ist ein Fertigungsprozess für diese Solarzellen etabliert. Sowohl zur Kontrolle der Produktion als auch zur Verlustanalyse und zur Optimierung der PERC Solarzellen ist eine detaillierte Charakterisierung der Proben entlang der Wertschöpfungskette erforderlich. Insbesondere an den Metall-Halbleiter-Kontakten können wesentliche Verluste auftreten. Zur Charakterisierung dieser Verluste gibt es zur Zeit noch kein Standardvorgehen. Diese Messdaten dienen außerdem als Eingabe-Informationen für eine simulationsbasierte Verlust- und Sensitivitätsanalyse.
Sie arbeiten in einem hochmotivierten Team im Bereich der Inline-Messtechnik und Simulation zur Solarzellenanalyse. Sie begleiten erfahrene Wissenschaftler bei der Fertigung von Solarzellen und nehmen selbständig Messdaten in verschiedenen Prozessstadien auf und analysieren diese.

Ihre Aufgaben sind:
  • Begleitung der Fertigung von PERC-Solarzellen
  • Erhebung von Messdaten mit Inline- und Offline-Messtechnik
  • Analyse und Interpretation der Daten
  • Bestimmung der Verluste an Metall-Halbleiter-Kontakten

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Charakterisierung und Analyse von Siliciumsolarzellen mit passivierter Rückseite

Kennziffer: ISE-2016-26
Ihre Voraussetzungen:
  • Studium der Physik, Mikroelektronik, Elektrotechnik oder vergleichbares Studium
  • Kenntnisse in Halbleiterphysik und -technologie sowie in Messtechnik und Charakterisierung
  • Programmierfähigkeit kann von Vorteil sein
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Deutschkenntnisse


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
sven.wasmer@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dipl.-Phys. Sven Wasmer, Tel.: +49 (0)761 45 88-50 12
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 01.02.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote