Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Solare Gebäudehüllen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Detaillierte Simulationen gebäudeintegrierter Photovoltaik auf Grundlage von Geoinformationsdaten"

Kennziffer: ISE-2017-238
Was Sie erwartet
In unserem Team "Gebäudeintegrierte Photovoltaik" (Building integrated photovoltaics, BIPV) arbeiten wir an Gebäudehüllen mit zusätzlicher photovoltaischer Funktionalität. Im Projekt Standard-BIPV entwicklen wir gemeinsam mit Partnern aus anderen Forschungseinrichtungen und aus der Industrie standardisierte Lösungen zum effizienteren und kostengünstigeren Einsatz in der Fassade. Dabei werden ausgehend von Geoinformationsdaten detaillierte Simulationsrechnungen von BIPV-Systemen durchgeführt.

Ihre Aufgaben sind:
  • Ankopplung von Geoinformationsdaten an BIPV-Simulationswerkzeuge
  • Beispielhafte BIPV-Simulationsrechnungen (Einstrahlung, Temperatur, Zellkennlinien, Gleichstrom- und Wechselstromertrag) für relevante Gebäudekategorien
  • Ableitung von Anforderungen an die elektrische Konfiguration von Standard-BIPV-Lösungen
  • Ertragsanalyse für beispielhafte Konfigurationen
  • Methodenentwicklung zur Abschätzung des solaren Potenzials von Gebäuden und Quartieren ohne detaillierte Simulationsrechnungen

Was Sie mitbringen
  • Studienrichtung Ingenieurswissenschaften oder verwandt
  • Kenntnisse in den Bereichen Photovoltaik und/oder Geoinformatik wünschenswert
  • Engagement, Zuverlässigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Grundlegende Programmierkenntnisse, idealerweise Python
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Deutschkennntnisse in Wort und Schrift wünschenswert

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Johannes Eisenlohr, Tel.: +49 (0)761 45 88-57 45
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
johannes.eisenlohr@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 15.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics