Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet
Bei Gebäuden mit PV-Anlagen werden zunehmend Stromspeicher installiert, um die volatile Solarstromerzeugung mit den jeweiligen lokalen Lastprofilen in Deckung zu bringen. Doch Solarstromspeicher mit rein lokalen Betriebsführungsvorgaben nutzen ihr technisches Potential nicht voll aus. Daher ist es sinnvoll freie Batteriekapazitäten einzusetzen, um weitere Dienstleistungen für das Stromnetz und den Endkunden zu erbringen (siehe z.B. http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/beitrag/regelleistung-mit-heimspeichern-sinnvoll_100023489/). Dies Haben auch die Hersteller wie Sonnen-Batterie und Senec erkannt und Ihr Geschäftsmodell um weitere Serviceleistungen erweitert. Im Zuge der Masterarbeit soll ein Marktüberblick über aktuelle Geschäftsmodelle in Deutschalnd und Europa erstellt werden und die systemsischen Konsequenzen einer zunehemend dezentralen Energieversogrung evaluiert werden. Die Ergebnisse fließen u.a. in das EU-Projekt NETfficient ein.

Ihre Aufgaben sind:
  • Marktanalyse
  • Analyse regulatorischer Rahmenbedingungen
  • Quantitative Analyse zur Systemauswirkung einzelner Geschäftsmodelle mit Solarbatterien

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Geschäftsmodelle und Betriebsführungsstrategien von (Solar-) Batterien im Elektrischen Energiesystem

Kennziffer: ISE-2016-259
Ihre Voraussetzungen:
  • Sie sind angehender Wirtschaftsingenieur, Ökonom mit Interesse an technischen Zusammenhängen oder Ingenieur bzw. Informatiker mit Interesse an energiewirtschafltichen Themen
  • Kenntnisse in den Bereichen Soalrwirtschaft, Energiewirtschaft, Smart Grid sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Motivation, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse, idealerweise Grundkenntnisse in Python sowie Basiswissen in Linux
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
raphael.hollinger@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Raphael Hollinger, Tel.: +49 (0)761 45 88-5179
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 23.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote