Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet
In einem aktuellen Forschungsprojekt entwickeln wir zusammen mit Industriepartnern ein bidirektionales, induktives Ladesystem für Elektrofahrzeuge. Neben der Leistungselektronik nehmen Themen der Informations- und Kommunikationstechnik eine zentrale Rolle im Projekt ein. Dies betrifft vor allem die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladestation, sowie die Kommunikation innerhalb des Fahrzeugs bzw. der Ladestation. Auf Basis von OpenMUC (www.openmuc.org) soll eine Steuerungssoftware für die Ladestation implementiert werden, die das drahtlose Laden nach ISO 15118 ermöglicht um beispielsweise Authentifizierungsdaten und Ladefahrpläne mit dem Fahrzeug austauschen zu können. Darüber hinaus soll die Software via CAN Steuersignale an die stationsseitige Leistungselektronik senden und Messdaten von Stromzählern erfassen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Hardware-Auswahl und Inbetriebnahme des Kommunikationscontrollers (Embedded System, Linux)
  • Schnittstellen- und Nachrichtendefinition 15118/CAN
  • Implementierung eines 15118-Kommunikationstreibers für OpenMUC (Java)
  • Implementierung der stationsseitigen Ablaufsteuerung (Java)
  • Aufbau einer Testumgebung

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: IKT Elektromobilität

Kennziffer: ISE-2016-309
Ihre Voraussetzungen:
  • Studium der Informatik oder vergleichbar
  • Programmiererfahrung in Java sowie grundlegende Linux Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse, Erfahrung mit Eclipse, Gradle, Git wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
marco.mittelsdorf@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Marco Mittelsdorf, Tel.: +49 (0)761 45 88-5446
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 29.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics