Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet
Unsere Abteilung Thermische Anlagen und Gebäudetechnik (TAG) arbeitet unter anderem an der Entwicklung von Adsorptionswärmepumpen, um den Heizenergiebedarf von Gebäuden zu reduzieren. In verschiedenen Teilen dieser Anlage spielt die Oberflächenbeschaffenheit der verwendeten Materialien eine entscheidende Rolle. So ist die Performance von Verdampfer und Kondensator abhängig vom Benetzungsverhalten der Komponenten und auch für die Beschichtung des Adsorber-Wärmeübertragers spielt die Oberflächenphysik und -chemie eine große Rolle. Die ausgeschriebene Arbeit trägt damit durch ihren grundlegenden Ansatz zur Verbesserung mehrer Komponenten bei.

Ihre Aufgaben sind:
  • Literraturrecherche zu den Themen: chemische und physikalische Beschaffenheit von Al und Cu Oberflächen, Analytik von Oberflächen, Haftung von Coatings auf Oberflächen, Verwendung von Haftvermittlern, sowie Korrosionsschutz
  • Etablierung von geeigneter Analytik
  • Verbesserung der Haftung auf Al/Cu Oberflächen durch physikalische und/oder chemische Oberflächenbehandlung
  • Verbesserung der Benetzbarkeit von Al/Cu Proben durch physikalische und/ oder chemische Oberflächenbehandlung

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Performancesteigerung von Adsorptionswärmeüberträgern durch optimierte Oberflächenbeschaffenheit

Kennziffer: ISE-2016-37
Ihre Voraussetzungen:
  • Theroetische Erfahrung in den Feldern der Chemie, Physik und Mathematik
  • eigenständiges Arbeiten und Erschließen von Themen
  • tiefgehende Kenntnisse chemischer, mathematischer und physikalischer Grundlagen
  • Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten - d.h Erstellen von Hypothesen und deren experimentelle Überprüfung, exaktes Arbeiten sowie gründliche Dokumentation der durchgeführten Experimente, analysieren der erhaltenen Ergebnisse und Ableiten der nächsten Arbeitsschritte, Dokumentation der erhaltenen Erkenntnisse - schriftlich oder in Präsentationsform
  • Teamfähigkeit, eine praxisorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift





Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:phillip.bendix@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Phillip Bendix, Tel.: +49 (0)761 45 88-5817
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 05.02.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics