Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet

Die Gruppe Gebrauchsdaueranalyse am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme verfolgt das Ziel der nachhaltigen Entwicklung und Optimierung von Komponenten und Materialien für die technische Nutzung der Sonnenenergie. Die Verwendung von polymeren Materialien im Bereich der Photovoltaik und Solarthermie verspricht das Potential zur Kostensenkung und zur vielfältigeren Anwendung von solaren Energiesystemen beispielsweise in Gebäuden. Hierzu gilt es unterschiedliche Anwendungsfelder zu kategorisieren und ihr Marktpotenzial, unter Berücksichtigung vorhandener nationaler und internationaler Regularien, abzuschätzen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Abschätzung von Anwendungsgebieten für eine neue Technologie
  • Skizzierung von technischen Konzepten für diese Anwendungen
  • Abschätzung der technischen Rahmenbedingungen
  • Analyse der Marktgröße und Marktanforderungen
  • Abschätzung der möglichen Markdurchdringung unter Berücksichtigung von Konkurrenztechnlogien
  • Recherche von regulatorischen Rahmenbedingungen
  • Abschätzung des möglichen Marktvolumens unter Berücksichtigung von Preis und Skaleneffekten

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Untersuchung des Marktpotentials von polymerbasierten PVT Kollektoren

Kennziffer: ISE-2016-224
Ihre Voraussetzungen:

  • Natur- oder Ingenieurwissenschaftliches Studium mit fundierten BWL Kenntnissen oder Studium Wirtschaftsingenieurwesen
  • Grundkenntnisse in Gebäude-, Architektur- und Systemtechnologie
  • Kenntnisse im Bereich solare Energiesysteme wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Freude an Recherchearbeit, Datenanalyse und der Entwicklung von Berechnungsmodellen sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse in MS-Office sowie in  Origin
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
Leticia.Pfeifer@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Andreas Piekarczyk, Tel.: +49 (0)761 45 88-50 34
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 14.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics