Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Beschichtungen - Technologien und Systeme“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (oder zum nächsten Semesteranfang) eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Wärmeschutzschichten für Gebäude aus Folienarchitektur" (Beispiel: Allianz-Arena)

Kennziffer: ISE-2017-310
Was Sie erwartet
Gebäude aus Folienarchitektur (z.B. Allianz-Arena in München oder das Schwimmstadion in Peking http://www.dosb.de/tr/olympia/detail/news/schwimmstadion_in_peking_eroeffnet/) bestehen aus Folienkissen, die aufgeblasen werden. Die Wärmedämmung dieser Folien ist sehr gering, so dass die Gebäude im Winter stark geheizt und im Sommer stark gekühlt werden müssen. Wärmeschutzschichten (low-e Schichten), wie sie auch in modernen 2-fach oder 3-fach Isolierglasfenstern zum Einsatz kommen, könnten den Energieverbrauch deutlich reduzieren. Sie bestehen aus einem Schichtsystem aus dünnen Barriere-, Haft- und Silberschichten, das auf die Folien aufgesputtert wird. Die Herstellung der Schichten erfolgt durch das Sputterverfahren, das sich sehr gut für hochwertige Beschichtungen auf großen Flächen eignet. Anschließend wird eine zusätzliche Lackschicht als Korrosionsschutz aufgebracht.

Ihre Aufgaben sind:
  • Herstellung von low-e Schichtsystemen im Sputterverfahren
  • Anschließende Belackung der Proben
  • Optische Vermessung der Schichtsysteme nach Herstellung und nach Belastung der Proben durch verschiedene Korrosionstests (z.B. Klimaschrank, mechanisch Belastung, Säuren)
  • Optimierung der low-e Schichtsysteme durch Einsatz unterschiedlicher Barriere- und Haftschichten
  • Beurteilung verschiedener Gesamtschichtsysteme (optimierte Sputterschichten mit verschiedenen Lackschichten) durch Korrosionstests

Was Sie mitbringen
  • Studium FH/Uni im Bereich Chemie, Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dr. Sophie Gledhill, Tel.: +49 (0)761 45 88-20 49
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
sophie.gledhill@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 18.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote