Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet
Im Rahmen eines EU Projekts entwickelt das Fraunhofer ISE ein Batteriesystem für ein (batterie)elektrisches Fahrzeug. Ein wichtiger Bestandteil dessen ist das Batteriemanagementsystem (BMS), das die Batterie überwacht und steuert. Sie bekommen die Möglichkeit in einem freundlichen, motiviertem und innovativen Team direkt an der Entwicklung eines Prototyps mitzuarbeiten.

Ihre Aufgaben sind: 
  • Aufbau einer Testumgebung
  • Programmierung des BMS in C/C++ 
  • Test verschiedener Funktionen
  • Erstellung von Erweiterungen und des finalen Designs
  • Test verschiedener Verfahren zur Zustandsbestimmung

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema Weiterentwicklung eines Batteriemanagementsystems zum Test von Zustandsbestimmungsalgorithmen und/oder thermischem Management

Kennziffer: ISE-2017-156
Ihre Voraussetzungen:
  • Student der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik o.Ä
  • Erfahrung im Bereich Hardwareentwicklung und -programierungInbesonders C/C++, Eagle für PCB design, ARM Microcontroller
  • Teamfähigkeit sowie selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise wird vorrausgesetzt
  • Gute Kenntinsse in MS-Office sowie Eagel und Eclipse
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
maximilian.bruch@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Maximilian Bruch, Tel.: +49 (0)761 45 88-56 82
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 06.06.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote