Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V.

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) ist ein national und international agierendes Forschungszentrum an der Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung bioökonomischer Produktionssysteme.

Bachelor- / Masterarbeit "Einfluss der thermischen Konservierung auf den Aminosäuregehalt von Weizen"

Proteine reagieren von den in Getreidekörnern enthaltenen Nährstoffen am empfindlichsten auf Temperatureinwirkung (Getreidetrocknung). Die limitierende Aminosäure entscheidet darüber, welchen Anteil der übrigen reichlicher vorhandenen Aminosäuren in der körpereigenen Proteinsynthese verwendet werden können. Lysin reagiert von den thermolabilen Aminosäuren (Lysin, Histidin, Arginin, Cystin und Methionin) am empfindlichsten auf thermische Belastung. Die Daten für Lysin in Sojabohnen deuten darauf hin, dass Temperatur und Glucose den größten Effekt haben. Wasseraktivität und pH-Wert beeinflussen die spezifische Reaktionsrate, aber ihr Einfluss ist geringer. Für Weizen fehlen jedoch wissenschaftlich fundierte Kenntnisse.
Ziel der Arbeit ist es, den Einfluss der thermischen Konservierung auf den Aminosäuregehalt in Weizen für verschiedene Parameter mittels GC-MS (Gaschromatographie mit Massenspektrometrie-Kopplung) zu bestimmen, sowie/oder das Finden eines geeigneten Weizen-Modellsystems
mit welchem der Einfluss der Bestandteile (Protein, Feuchte, Stärke/Zucker) durch Variation der Mengenanteile im Modellsystem Untersucht werden kann.

Ihre Qualifikation
 Studierender der Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie bzw. vgl. Studiengang
 Erste Laborerfahrung (v.a. pipettieren)
 Freude am wissenschaftlichen Arbeiten

Wir bieten Ihnen
 Einbindung in ein interdisziplinäreres Forscherteam
 Intensive Betreuung
 Flexible Arbeitszeiten

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Dr.-Ing. Jochen Mellmann (Tel. 0331 5699 321;
E-Mail: jmellmann@atb-potsdam.de) oder Dipl.-Ing. Teresa-Maria Schinabeck
(Tel. 0331 5699 336; E-Mail: tschinabeck@atb-potsdam.de

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V.
14469 Potsdam
Erschienen auf academics.de am 09.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics