Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
ERNEUERBARE ENERGIEN IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH ANLAGENTECHNIK UND VERTEILUNGSNETZE ALS

Bachelor-/Masterarbeit "Entwurf einer dynamischen Stromregelung für einen Stromrichter"

Kennziffer: IWES-KS-2017-123
Unser Forschungsschwerpunkt ist die Energiesystemtechnik für eine sichere und stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen um die Energiewende zum Erfolg zu führen.
Unsere Kernkompetenzen sind: Energiewirtschaft und -systemdesign, Systemintegration, Energienetze, Energieinformatik, Energiemeteorologie, Energiespeicher, Energieverfahrenstechnik.
Wir sind 320 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte sowie Studentinnen und Studenten und erwirtschaften rund 19 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Was Sie mitbringen
  • Studierende(r) eines technischen Studienganges (Elektrotechnik, Mechatronik, IT)
  • Fundierte Kenntnisse in der Modellbildung und Regelungstechnik
  • Kenntnisse in der Programmiersprache Matlab/Simulink vorteilhaft
  • Kenntnisse im Bereich der Regelung von Leistungselektronik vorteilhaft.

Was Sie erwarten können
Stromrichter sind die Bindeglieder zwischen den erneuerbaren Energien und dem Energieversorgungsnetz. Durch die sich stark verändernden Rahmenbedingungen gilt es stetig neue Anforderungen zu bewältigen. Die Regelung und Betriebsführung eines Stromrichters bestimmt maßgeblich das Verhalten am Netz und die Qualität der bereitgestellten Energie. Um auch bei hohen Schaltfrequenzen die Regelungsaufgaben lösen zu können, kommt als Regelungsplattform ein Verbund von FPGA und Mikroprozessor, ein sogenanntes System on Chip, zu Einsatz. In der Gruppe Stromrichterregelung werden diese spannenden Themen bearbeitet.
Die zu lösende Aufgabe beinhaltet die Modellbildung der Regelstrecke sowie anschließendem Entwurf und Design einer dynamischen Stromregelung zur Netzanbindung eines Stromrichters. Wir suchen kreative und lernfähige Studenten vorzugsweise mit ersten Erfahrungen in der Modellbildung und Regelungstechnik.

Aufgabenstellung:
Theoretischer Entwurf einer Stromregelung für einen Netzstromrichter.
Auszuführende Arbeiten:
  • Einarbeitung in die Thematik (Stromrichter, Modellbildung und Regelungstechnik)
  • Modellbildung der Regelstrecke
  • Erarbeitung eines geeigneten Regelungskonzeptes
  • Theoretische Analyse der Stabilität und Robustheit
  • Aufbau einer Simulationsumgebung
  • Test und Verifikation der Stabilitätsanalyse durch das Simulationsmodell
  • Ausführliche Dokumentation

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Jonas Steffen
Tel.: +49 561 7294 - 102
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, IWES
Institutsteil Kassel
Königstor 59
34119 Kassel

Bitte senden Sie Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten aufgeführten Link.
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Kassel

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Bewerbungsschluss: 01.11.2017
Bewerbungsschluss: 01.11.2017 Erschienen auf academics.de am 08.06.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote