Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
In der Unikat- und Kleinserienfertigung kommt eine Vielzahl von klassischen und innovativen Fertigungstechnologien zum Einsatz. Um diese Fertigungstechnologien und deren Einsatz vergleichen und bewerten zu können, soll in dieser Arbeit ein Modell auf Basis bereits bestehender Ansätze entwickelt werden. Dabei kann die Aufgabenstellung je nach Umfang der Abschlussarbeit variieren.

Bachelor-/ Masterarbeit: »Leistungsfähigkeitsbestimmung von Fertigungstechnologien im Werkzeugbau«

Kennziffer: IPT-2017-158
Ihre Aufgaben:
  • Klar abgegrenzte Aufgabenstellungen
  • Die Möglichkeit zur Anfertigung einer praxisnahen Arbeit mit Bezug zu relevanten Fragestellungen aus der Industrie
  • Intensive Betreuung
  • Möglichkeit zur schnellen Bearbeitung


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren Wirtschaftsingenieurwesen, FR Maschinenbau oder Maschinenbau
  • Sie sind interessiert an technisch-wirtschaftlichen Fragestellungen in der Produktionstechnik
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Marcel Prümmer
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
marcel.pruemmer[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 02.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics