Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Das Forschungsprojekt „Hartwalzen von Lagerringen“ beschäftigt sich mit der Qualifizierung und Implementierung des Verfahrens Hartwalzen in die Prozesskette zur Herstellung von Hybridwälzlagern. Hierzu soll ein Recherchebeitrag zum Einfluss des Hartwalzens auf die Oberflächenbeschaffenheit und –eigenschaften geleistet werden.

Ihre Aufgaben
  • Recherche zum Thema in Form von Literatur und Expertengesprächen
  • Auswertung und Dokumentation

Bachelor-/Masterarbeit: »Recherche zum Hartwalzen von Oberflächen«

Kennziffer: IPT-2016-112
Ihre Aufgaben:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zugriff auf exzellenten Kontaktkreis
  • Mitarbeit in einem engagierten Team und einem aktuellen Forschungsprojekt


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren Maschinenbau, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich:
Marius Doetz
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
marius.doetz[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 11.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote