Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik
DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SOFTWARE- UND SYSTEMTECHNIK ISST IN DORTMUND SUCHT EINE/N STUDENTEN/STUDENTIN ZUR ERSTELLUNG EINER

Bachelor-/Masterarbeit zum Thema: Smart Data - Optimierte und automatisierte Entscheidungsprozesse in der Nephrologie

Kennziffer: ISST-051-2017-15
Das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST unterstützt seine Kunden und Partner bei allen Fragestellungen zur Digitalisierung. Es entwickelt innovative und anwendungsnahe Lösungen für digitale Dienste und beschäftigt sich mit dem Aufbau komplexer IT-Strukturen sowie der Verwirklichung passender Lösungen für die sichere und bedarfsgerechte Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung von Informationen.

Lösungen zur Digitalisierung stellen wesentliche Treiber zu einer massiven Qualitäts- und Effizienzsteigerung im Gesundheitswesen dar. Digitalisierung wird Strukturen im Gesundheitswesen verändern und zum Teil auch völlig umgestalten. Die Abteilung Digitization in HealthCare des Fraunhofer ISST erforscht den Einsatz neuer digitaler Innovationen wie Augmented-Reality Technology, Smart Devices oder auch Sprachassistenten im Gesundheitswesen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie, als Student/in zur Erstellung einer Bachelor-/Masterarbeit zum Thema: Smart Data - Optimierte und automatisierte Entscheidungsprozesse in der Nephrologie. Das Thema kann entsprechend des Abschlusses/Studiengangs angepasst werden.

Was Sie erwartet
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir bewerten, welche Potenziale sich beim Einsatz von Smart Data im Gesundheitswesen ergeben. Können z. B. automatisierte Entscheidungsprozesse, auf Basis einer zentralen Datensammlung, die Diagnose von Krankheiten und die Therapie- Entscheidung und -Überwachung unterstützen?

Ziel der Bachelor-/Masterarbeit ist es, den aktuellen Stand der Wissenschaft darzustellen und auf Basis dessen eine Anforderungsanalyse zu erstellen. Im Rahmen des Szenarios Nephrologie soll im Hauptteil ein erstes Konzept entwickelt werden. Dieses soll in ein prädiktives und/oder maschinell lernendes System auf Basis nephrologischer (Trainings-)Daten implementiert werden. Das Fraunhofer ISST bietet mit dem Uniklinikum Essen die Möglichkeiten zur Evaluation der Implementierung.

Ihre Aufgaben:
  • Einarbeitung in die bestehenden Methoden des Maschinellen Lernens
  • Einarbeitung in die nephrologisch relevanten Daten und Standards
  • Analyse und Auswahl geeigneter Methoden zur technischen Umsetzung einer automatisierten Entscheidungsunterstützung
  • Erstellung eines technischen Konzepts
  • Implementierung des technischen Konzepts

Was Sie mitbringen
  • Begeisterung für Fragestellungen der Digitalisierung und Digital Health
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrung im Bereich Maschinelles Lernen
  • Kenntnisse von IT-Standards im Gesundheitswesen sind von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Was Sie erwarten können
  • Arbeit mit verschiedenen innovativen Technologien
  • Arbeit in einem jungen Team in offener Atmosphäre
  • Spannendes Forschungsumfeld im Bereich des Gesundheitswesens
  • Einstiegsmöglichkeiten in Projekte mit namenhaften Partnern aus Industrie und Gesundheitswesen


Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte - unter Angabe der Kennziffer ISST-051-2017-15 - in einem PDF-Dokument (max. 10 MB) per E-Mail an:

Armando Statti, M.Sc..
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
Emil-Figge-Straße 91
44227 Dortmund
E-Mail: bewerbung@isst.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik
Dortmund

http://www.isst.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 08.06.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote