Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Projekt-/Themenbeschreibung:
Forschungsprojekt SynErgie
Die Herausforderung eines hohen Anteils an Wind- und Solarstrom besteht darin, Erzeugung und Verbrauch zeitlich in Einklang zu bringen. Hierzu können zum einen Speicher dienen, zum anderen eine Flexibilisierung des Verbrauchs.
Energieintensive Industrieprozesse, die an das zukünftige Energiesystem mit einem höheren Anteil fluktuierender Stromerzeugung optimal angepasst sind, müssen daher nach anderen Grundsätzen konzipiert werden als bisher üblich. Dafür sind an das Energiesystem der Zukunft angepasste Technologien für die industriellen Schlüsselprozesse wichtig.
Diese müssen zunächst in Demonstrationsanlagen erprobt werden.

Ihre Aufgaben:
• Analyse bestehender Softwarelösungen im Bereich ERP und MES hinsichtlich der Einbindung der Ressource Energie
• Entwicklung einer Methode zur Befähigung dieser Systeme mit der Ressource Energie umzugehen
• Konzeption von möglichen Erweiterungsmodulen zur energieflexiblen Planung und Steuerung

BACHELOR- ODER MASTERARBEIT: Entwicklung einer Methode zur Integration der Ressource Energie in produktionsnahe IT-Systeme

Kennziffer: IGCV-2017-112
Ihre Aufgaben:
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.

Ihre Voraussetzungen:
• Studium der Ingenieurs- , Wirtschaftsingenieurswissenschaften oder vergleichbar
• Kenntnisse in Produktionsplanung und -steuerung
• Selbstständige, methodische Arbeitsweise
• Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete

Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
Tim.Zaunstoeck@igcv.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dipl.-Ing. Tim Zaunstöck
Telefon: +49 821 90678-170
Tim.Zaunstoeck@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Standort martini-Park: Provinostr. 52
86153 Augsburg
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Augsburg

http://www.igcv.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 11.04.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote