Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe "Neuartige Prozesse" suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor- oder Masterarbeit zum Thema: Charakterisierung und gezielte Manipulation von TCO Oberflächen zur Metallisierung neuer Solarzellenkonzepte

Kennziffer: ISE-2013-49
Ihre Aufgaben:
Solarzellen spielen in der heutigen Stromversorgung eine immer wichtigere Rolle. Umso entscheidender ist eine kosteneffektive und schnelle Fertigung. Um den Wirkungsgrad von Solarzellen weiter steigern zu können, ist es notwendig, neue Materialien und Prozesse zu entwickeln. Neue Zellkonzepte werden unter anderem mit Hilfe transparenter leitfähiger Oxide (TCO) beschichtet, welche wiederum durch Metalle kontaktiert werden. Die Kontaktierung der TCOs stellt dabei eine besondere Herausforderung dar, da der übliche Feuerprozess nicht angewandt werden kann, sondern bei niedrigen Temperaturen gearbeitet wird. Zudem weißt die Oberfläche der TCOs selbst besondere Eigenschaften auf.

In dieser Arbeit sollen die besonderen Eigenschaften der TCO Oberflächen genauer untersucht und durch verschiedene Verfahren wie Plasma oder nasschemisch gezielt beeinflusst werden.

Ihre Voraussetzungen:
  • Studium im Bereich Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbaren Fachrichtungen
  • Freude am selbständigen, kreativen und experimentellen Arbeiten


Allgemein:
  • Es erwarten Sie sehr gut ausgestattete Labore, eine abwechslungsreiche und anwendungsorientierte Tätigkeit und die Arbeit in einem dynamischen und interdisziplinären Team
  • Die Arbeit umfasst einen Zeitraum von 6-12 Monaten



Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
aline.gautrein@ise.fraunhofer.de oder markus.glatthaar@ise.fraunhofer.de (Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)



Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Aline Gautrein
aline.gautrein@ise.fraunhofer.de
Telefon: 0761 – 4588 5489

Dr. Markus Glatthaar
markus.glatthaar@ise.fraunhofer.de
Telefon: 0761 – 4588 5918
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 15.04.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics