Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 


An der weißensee kunsthochschule berlin ist zum 1. Januar 2017 folgende Stelle - finanziert aus der Berliner Qua­li­täts- und Innovationsoffensive - befristet auf vier Jahre zu besetzen:

Beschäftigte/-r Drittmittelprojekte und Gründungsförderung

- Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen -
Kennzahl: 19/2016

Arbeitsgebiet: Grundlagenerarbeitung für die systematische Erschließung potentieller nationaler und in­ter­na­tio­na­ler Fördermöglichkeiten für Projekte und Gründungsförderung. Recherche und Beratung der Hoch­schul­lei­tung und der Lehrenden zu aktuellen Förderprogrammen und Drittmittelgebern. Mitarbeit beim projektierten Start Up Zentrum. Beratung, Koordination und Unterstützung bei der Beantragung, Umsetzung und Abschluss von Dritt- und Sondermittelprojekten. Finanzielles Controlling der Dritt- und Sondermittelprojekte, Mit­tel­ab­for­de­run­gen, -bewirtschaftung und -abrechnung.

Der ausführliche Ausschreibungstext ist unter www.kh-berlin.de Bewerbung/Stellenausschreibungen zu finden.

Bewerbungsschluss: 10.10.2016

Bewerbungsschluss: 10.10.2016
Bewerbungsschluss: 10.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 08.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote