Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Reiner Lemoine Institut

Das Reiner Lemoine Institut (RLI) ist ein junges Forschungsinstitut und arbeitet im Bereich der Systemintegration von Erneuerbaren Energiesystemen in den Forschungsfeldern Transformation von Energiesystemen, Mobilität mit Erneuerbaren Energien und Off-Grid Systemen.

Bewertung der Modularität von Elektrolysesystemen im Kontext eines zeitlich variierenden Wasserstoffbedarfs im Mobilitätssektor

Die Stelle ist für einen Zeitraum von 6 Monaten ausgelegt. Im Rahmen dieser Tätigkeit kann eine Masterarbeit angefertigt werden.

Kurzbeschreibung:
In unserem Team wird u.a. Wasserstoffmobilität auf Basis Erneuerbarer Energien untersucht. Eine große Herausforderung für diese zukunftsweisende Technologie ist das sog. „Henne-Ei-Problem“. Eine fehlende Infrastruktur hemmt dabei den Erwerb von Wasserstofffahrzeugen, gleichzeitig ist der Ausbau der Infrastruktur durch die fehlende Nachfrage unwirtschaftlich.
Ihre Aufgabe ist es, den modularen Einsatz von kostengünstigen Elektrolysesystemen mit geringer Leistung wirtschaftlich zu bewerten. Dazu werden Sie die schrittweise Nachrüstung der Systeme zur Deckung eines über die Zeit ansteigenden Wasserstoffbedarfs in Matlab simulieren und die Ergebnisse im Rahmen einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auswerten. Es soll geprüft werden, ob durch die vergleichsweise geringeren Erstinvestitionskosten ein Anreiz für den Ausbau der Wasserstoffinfrastruktur geschaffen werden kann.

Voraussetzungen:
Sie sollten Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten und schon mindestens eine umfangreichere Arbeit angefertigt haben. Idealerweise sind Sie Student/Studentin des Maschinenbaus, der Energietechnik, der Fahrzeugtechnik oder einer anderen relevanten Fachrichtung und verfügen über eine ausgezeichnete Auffassungsgabe. Es bereitet Ihnen keine Mühe, sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten. Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit Matlab sowie Kenntnisse der Wirtschaftlichkeitsrechnung werden bevorzugt.
Eine eigenständige, systematische und sorgfältige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zur Kommunikation und Dokumentation der Arbeitsergebnisse setzen wir voraus.

Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail sowie telefonische Rückfragen an den angegebenen Kontakt.

Bewerbungsschluss: 31.10.2016 Erschienen auf academics.de am 12.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote