Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Softwaredesign
  • Physik
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Bildanalyse mit Matlab - studentische Hilfskraft

Kennziffer: IPA-2015-467
Ihre Aufgaben:
Zur schnellen Verarbeitung und Analyse von Bilddaten wird in der Arbeitsgruppe für „Biomedizinische Optik“ eine Matlab-Toolbox verwendet. Die Software umfasst neben grundlegenden Funktionen wie beispielsweise den Unterhalt einer Datenbank und Import und Darstellung von Messdaten auch komplexere Bildverarbeitung und Datenanalyse.

Zur Pflege und Weiterentwicklung der Matlab-Toolbox wird eine wissenschaftliche Hilfskraft gesucht. Darüber hinaus können je nach Neigung und Fähigkeiten des Studenten auch experimentelle Arbeiten im Optiklabor übernommen werden. Die Fraunhofer-Gesellschaft ist bekannt für anwendungsorientierte Forschung auf zukunftsweisenden Themengebieten.

Die Projektgruppe für Automatisierung in der Medizin und Biotechnologie in Mannheim ist stark mit dem industriellen und akademischen Umfeld vernetzt und verfügt über modern ausgestattete Räumlichkeiten und Labore. Die beschriebene Tätigkeit erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit einer umfangreichen Softwarebibliothek. Die Arbeit ist zunächst auf einen Zeitraum von sechs Monaten beschränkt, kann aber bei Eignung und Interesse verlängert werden. Eine qualifizierte Betreuung der Tätigkeit ist selbstverständlich. Der Arbeitsort für die ausgeschriebene Stelle ist das Cubex41 am Universitätsklinikum Mannheim.


Ihre Voraussetzungen:
  • gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Optik
  • umfangreiche Erfahrung im Programmieren vorzugsweise mit Matlab
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: +49 711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Mannheim

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.11.2015
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics