Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Wissen. Messen. Sehen.

Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) sucht für das Referat U4 „Tier­öko­logie” für das For­schungs- und Entwicklungsprogramm „Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit der Bundes­wasser­straßen” für die Begleitung und Durchführung ethohydraulischer und telemetrischer Versuche zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 5 Jahren eine/n

Biologen/-in, Ökologen/-in (FH-Diplom, Bachelor)

mit Schwerpunkt Fischökologie

Der Dienstort ist Koblenz.
Referenzcode der Ausschreibung 20161320_9426
Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, bewerben Sie sich bitte bis zum 14.10.2016 über das Elek­tro­ni­sche Be­wer­bungs­verfahren (EBV) auf der Einstiegsseite http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein.

Ansprechpartner/in:
Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen Herr Dr. Scholten (Tel.: 0261 1306-5937), Frau Dr. Schütz (Tel.: 0261 1306-5021) oder Herr Prof. Dr. Koop (Tel.: 0261 1306-5404).

Den vollständigen Ausschreibungstext mit ausführlichen Informationen zu dem Aufgabengebiet und den An­for­de­rungen erhalten Sie über das Internet unter

http://www.bafg.de
http://www.bav.bund.de

Bewerbungsschluss: 14.10.2016
Bewerbungsschluss: 14.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 22.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote