Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft
Wir bieten Dir einen Einblick in die Beschichtungssystem- und Lackiertechnik Darunter verstehen wir die Entwicklung neuer Lacke und Lackrohstoffe, über die Lackapplikation und Lackverarbeitung bis hin zum lackierten Produkt. Die Prozesskette Beschichtungstechnik steht dabei im Vordergrund.

Untersucht werden Beschichtungen und Beschichtungsprozesse auf unterschiedlichen Substraten aus dem Automobilbau, von Schienenfahrzeugen und weiteren Dingen des täglichen Lebens (Kunststoffe, Holz, Beton, Stahl usw).

Prozess- und Schadensanalysen können unter Verwendung laufend weiterentwickelter Qualitäts- und Prüfmethoden mittels moderner Einrichtungen kennen gelernt und selber ausprobiert werden.


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit folgendenden Inhalten:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Letztes Schulzeugnis
  • BoGy-Bescheinigung der Schule

Bitte gib im Anschreiben an, ob Du bereits an einer Veranstaltung (Bsp. Girls'Day, Talent-School) teilgenommen hast. Zusätzlich gib bitte sowohl Deine Kontaktdaten als auch die Kontaktdaten Deiner Schule an. Diese benötigen wir aus versicherungstechnischen Gründen. Falls Du Referenzen Deiner Lehrer hast, so schicke diese gerne auch mit.

BoGy-Praktikum Lacke/Beschichtungen

Kennziffer: IPA-Lacke-102016
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Bei Fragen zu diesem Praktikum wende Dich bitte an:
Franziska Benke
+49 711 970-4810
Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft
Stuttgart

http://www.izs.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 17.05.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics