Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Unser Forschungsschwerpunkt ist die Energiesystemtechnik für eine sichere und stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen um die Energiewende zum Erfolg zu führen.
Unsere Kernkompetenzen sind: Energiewirtschaft und -systemdesign, Systemintegration, Energienetze, Energieinformatik, Energiemeteorologie, Energiespeicher, Energieverfahrenstechnik.
Wir sind 320 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte sowie Studentinnen und Studenten und erwirtschaften rund 19 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Diplomand/Masterand (M/W) für die Ausgestaltung von Schnittstellen-Emulatoren

Kennziffer: IWES-KS-2016-126
Ihre Aufgaben:
Im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungsprojekten sollen verschiedene Schnittstellen-Emulatoren entstehen. Diese werden mit dem IWES.vpp in Verbindung stehen und diesem definierte Daten und definiertes Verhalten zur Verfügung stellen. Hierbei kommen moderne und weitverbreitete Schnittstellen und Protokolle
zum Einsatz.

Für Ihre Abschlussarbeit können Sie an einem bzw. einem Teil der folgenden Themen arbeiten:

  • Emulation eines Frequenzmessgeräts (z.B. IEC 61850 MMS) mit Steuerungs-UI
  • Emulation von Systemen ausgewählter Übertragungsnetzbetreiber um Bereitstellung und Abruf von Sekundärregelleistung zu koordinieren (z.B. IEC 60870–5–101, IEC 60870–5–104) mit Steuerungs-UI
  • Emulation von Systemen ausgewählter Übertragungsnetzbetreiber um Bereitstellung und Abruf von Minutenreserveleistung zu koordinieren (z.B. MOLS) mit Steuerungs-UI
  • Emulation von Erneuerbare-Energien-Kraftwerken wie beispielsweise Windparks, Solarparks oder Biogasanlagen (z.B. OPC XML-DA, IEC 61400-25 MMS) mit Steuerungs-UI


Ihre Voraussetzungen:
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in mindestens einer objektorientierten Programmiersprache, vorzugsweise Java
  • Selbstständiges, strukturiertes, gründliches und zielorientiertes Arbeiten
  • Technisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftliches Studium mit guten bis sehr guten Noten, vorzugsweise Informatik
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Vorteilhaft wären Kenntnisse über IT-Schnittstellen und -Protokolle, die Energiewirtschaft sowie zum Umgang mit Maven, Subversion, Jenkins

Je nach Qualifikation und Vorkenntnissen ist ein Praktikum von 3 bis 6 Monaten im Vorfeld der Abschlussarbeit empfehlenswert.

Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt zwischen 40 und 80 Stunden.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, IWES Kassel, Personalstelle, Königstor 59, 34119 Kassel

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen,
ausschließlich online über den unten stehenden Link.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Manuel Wickert
Tel: +49 561 7294-369
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Kassel

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Bewerbungsschluss: 01.10.2016
Bewerbungsschluss: 01.10.2016 Erschienen auf academics.de am 05.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote