Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart befasst sich mit einem breiten Spektrum an Fragestellungen in den Bereichen Grenzflächentechnik und Materialwissenschaft, Molekulare Biotechnologie, Physikalische Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik sowie Zellsysteme. Das Institut entwickelt und optimiert Verfahren und Produkte für die Geschäftsfelder Medizin, Pharmazie, Chemie, Umwelt und Energie.

Das Fraunhofer IGB, Abteilung Molekulare Biotechnologie und Physikalische Prozesstechnik suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Studierende/Studierenden für eine

Diplomarbeit/Masterarbeit - Auslegung des industriellen Produktionsprozesses für ein Biotensid

Kennziffer: IGB-2013-80
Ihre Aufgaben:

In der Arbeitsgruppen „Weiße Biotechnologie“ und „Aseptische Systeme“ läuft aktuell ein Projekt zur nachhaltigen Produktion eines Biotensides. Im Rahmen dieses Projektes soll eine Masterarbeit über die Auslegung der industriellen Produktion des Biotensides durchgeführt werden.

  • Einarbeitung in das Themengebiet und Literaturrecherche
  • Berechnung von Massenbilanz und Energiebilanz der entsprechenden Produktion
  • Auswahl unterschiedliche Bioreaktortypen (Geometrie) für die Produktion des Biotensides
  • Integration der Fermentation-, Gewinnung- und Aufreinigungsprozesse der Produkte (System Integration)
  • Auslegung der Anlagenkomponenten
  • Festlegung der Instrumentierung
  • Erstellung eines Rohrleitungs- und Instrumentierungsschemas (P&ID)
  • Beschreibung der regelungstechnischen Algorythmen



Ihre Voraussetzungen:

  • Ein Studium an einer Hochschule mit der Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen
  • Grundkenntnisse in Bioverfahrenstechnik sind erforderlich,
    Erfahrungen mit Fermentationsprozessen und mit der Simulation von biochemischen Prozessen wären wünschenswert
  • Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (MS-Office)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus


Wir bieten Ihnen als Studierenden ein Umfeld, das Ihnen die Möglichkeit gibt, durch die Mitarbeit in zahlreichen interessanten und abwechslungsreichen Industrieprojekten mit unseren Partnern unterschiedlicher Branchen, in kurzer Zeit ein breites Spektrum an Erfahrungen zu gewinnen. In unseren Teams werden kreative Lösungsansätze mit wirtschaftlichem, strukturiertem Vorgehen verbunden.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Für den Bewerbungsprozess: Frau Katja Rösslein, bewerbung@igb.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerber-Portal oder direkt per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an bewerbung@igb.fraunhofer.de

für inhaltliche Fragen: Frau Dr. Susanne Zibek, susanne.zibek@igb.fraunhofer.de oder Frau Dr. Ana Lucía Vásquez Caicedo, analucia.vasquez@igb.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Stuttgart

http://www.igb.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 05.09.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics