Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Logo
Für das IBU Institut für Bau und Umwelt suchen per
1. Dezember 2017
oder nach Vereinbarung eine/n

DOKTORAND/DOKTORANDIN FÜR
INDUSTRIAL ECOLOGY (60%)

MIT TEILPENSUM IN LEHRE UND
ANGEWANDTER FORSCHUNG (40%)

Die Stelle wird für das Forschungsprojekt «Co-Evolution of Business Strategies in material and construction industries and public policies» im Rahmen des NFP 73 «Nachhaltige Wirtschaft» geschaffen.
Ihre Aufgaben
  • Sie entwickeln ein Modell zur Bewertung der Umwelt­belastungen, des Ressourcenverbrauchs und der ökonomischen Wirkungen für die Kies-, Zement- und Betonwirtschaft auf der Basis von Materialflussanalysen, LCA-Daten und Input-Output-Analysen
  • Sie erarbeiten in einem interdisziplinären Projektteam Fallstudienanalysen für Unternehmen der Schweizer Betonindustrie
  • Sie präsentieren die Ergebnisse Ihrer Arbeit an internationalen Fachtagungen und publizieren Sie in internationalen, wissenschaftlichen Fachzeitschriften
  • Sie unterstützen verschiedene Lehrveranstaltungen im Studiengang Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt im «Nachhaltigen Infrastrukturbau»
  • Sie arbeiten an Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung in den Fachstellen des Instituts für Bau und Umwelt mit
Ihr Profil
  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Umwelt- oder Bauingenieurwesen, Umweltnaturwissenschaften oder verwandten Fachgebieten
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Sie haben Freude an der Analyse von Fragestellungen in der Schnittstelle zwischen Ingenieurwesen und Ökonomie und arbeiten gerne in interdisziplinären Teams
Unser Angebot
  • Wir bieten ein herausforderndes und abwechslungsreiches Umfeld in interdisziplinären Teams und enger Zusammenarbeit mit der Praxis
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer Promotionsarbeit durch fachliche Begleitung und Coaching
  • Wir lassen Ihnen Freiraum für persönliche Initiative
Ihre Bewerbung senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei bis 15.10.2017 an die Institutsleiterin, Prof. Dr. Susanne Kytzia (susanne.kytzia@hsr.ch), die Ihnen auch gerne weitere Auskünfte erteilt, T 055 222 49 17

Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bildet in Technik/IT sowie Architektur/Bau/Planung rund 1600 Bache­lor- und Masterstudierende aus. Die CAS- und MAS-Lehrgänge an der HSR richten sich an Fachleute aus der Praxis. Durch ihre 16 Institute der anwendungsorientierten Forschung und Ent­wicklung pflegt die HSR eine intensive Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der öffentlichen Hand.

Oberseestrasse 10 Logo Postfach 1475 Logo CH-8640 Rapperswil
www.hsr.ch

Bewerbungsschluss: 15.10.2017
Bewerbungsschluss: 15.10.2017 Erschienen auf academics.de am 11.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics