Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 


Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leistet umfassende Beiträge zur Aufarbeitung der Ursachen, Geschichte und Folgen der Diktatur in der SBZ und in der DDR.

Im Rahmen ihrer Wissenschaftsförderung vergibt die Bundesstiftung Aufarbeitung

8 Doktorandenstipendien

Bewerben können sich Hochschulabsolventen/Hochschulabsolventinnen aller in Frage kommenden Fachgebiete bis zum 31. Juli 2017. Die Förderung soll zum 1. Januar 2018 aufgenommen werden.

Detailliertere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter
www.bundesstiftung-aufarbeitung.de.

Bewerbungsschluss: 31.07.2017
Bewerbungsschluss: 31.07.2017 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics