Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Universität Bern

Die Universität Bern sucht für das Institut für Organisation und Personal (IOP), Abteilung Organisation (Prof. Dr. Frauke von Bieberstein) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Doktoranden / eine Doktorandin

Schwerpunkt der Abteilung ist die verhaltensökonomische Forschung im Bereich Organisation und verwandten Gebieten. Sie sollten Interesse an experimenteller Forschung in Kooperation mit Unternehmen (Feldexperimente) mitbringen. Wir bieten Ihnen die Mitarbeit an anspruchsvollen Forschungsprojekten und die Teilnahme an Fortbildungskursen und Konferenzen. Zu Ihrem Arbeitsgebiet gehört neben der projektbezogenen Forschung die Mitwirkung an der Lehre des Instituts für Organisation und Personal.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) in BWL oder VWL. Idealerweise verfügen Sie über Vorkenntnisse in den Bereichen experimenteller/empirischer Wirtschaftsforschung. Profunde Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt. Sie sollten offen auf Menschen zugehen können und sich gerne in neue Sachverhalte einarbeiten.

Das Gehalt wird entsprechend den Vorschriften der Universität Bern festgelegt und beträgt für Doktoranden/Doktorandinnen bei Einstieg etwa 65.000 Franken brutto pro Jahr.

Auch Bewerbungen von Studierenden, die kurz vor dem Studienabschluss stehen, sind willkommen.

Bewerbungsschluss: 3. Oktober 2016 (bzw. danach, bis die Stelle besetzt ist).

Für Fragen im Vorfeld stehe ich gerne zur Verfügung.
Bewerbungen (gerne per e-mail) richten Sie bitte direkt an mich:

Universität Bern
Institut für Organisation und Personal, Abteilung Organisation
Frau Prof. Dr. Frauke von Bieberstein
Engehaldenstrasse 4
3012 Bern
Schweiz

Telefon: +41 (0)31 631 54 61

E-Mail: vonbieberstein@iop.unibe.ch
http://www.iop.unibe.ch
Erschienen auf academics.de am 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics