Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Universität Siegen
logo

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächer­spektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familien­gerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.
Am Lehrstuhl für Höchstfrequenztechnik und Quantenelektronik der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Elektroingenieurin bzw. eines Elektroingenieurs

(Entgeltgruppe 12 TV-L)

auf Dauer in Vollzeit (39:50 Wochenstunden) zu besetzen.
Aufgaben:
  • Verantwortung für den Betrieb von Laboren und Laborausstattungen (Laserlabore, HF Labor und Technologielabor)
  • Realisierung, Betrieb und Unterstützung bei experimentellen Aufbauten in den Laboren
  • Entwurf von speziellen Messvorrichtungen und Probenhalterungen
  • Zusammenarbeit mit benachbarten Laboren, Werkstätten und Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit bei anfallenden administrativen Tätigkeiten
  • Gerätebezogene Beratung und Unterstützung von Mitarbeitern und Studierenden
  • Aufgaben in sicherheitsrelevanten Angelegenheiten
Anforderungen:
  • Fachhochschulabschluss oder Hochschulabschluss vorzugsweise im Bereich Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Bereich Hochfrequenztechnik, Halbleitertechnologie und/oder Optoelektronik
  • Programmiererfahrung
  • Kenntnisse in der Reparatur komplexer elektronischer Geräte
  • Kenntnisse zum normen- und sicherheitsgerechten Aufbau von elektronischen Schaltungen
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Aneignung neuer Fähigkeiten und Flexibilität, sich ständig neuen Fragestellungen zu widmen
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fließende Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Fließende Beherrschung der deutschen Sprache
Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Auskunft erteilt Herr Universitätsprofessor Dr. Peter Haring Bolívar, Tel.: 0271 740-2157, E-Mail: peter.haring@uni-siegen.de.
Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussage­kräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 73/17 bis zum 18. September 2017 an das Personaldezernat der Universität Siegen, Postfach, 57068 Siegen.
Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage: www.uni-siegen.de

Bewerbungsschluss: 18.09.2017
Bewerbungsschluss: 18.09.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 31.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics