Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Entwicklung von Mixed Reality Anwendungen im Produktionsumfeld - studentische Hilfskraft

Kennziffer: IPA-2017-505
Ausschreibung für die Fachrichtungen:
  • Informatik
  • Kommunikationswissenschaften
  • Kybernetik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Mediendesign
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik
  • Technologiemanagement
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Was Sie mitbringen
  • Motivation, selbstständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Kenntnisse und Interesse im Bereich: 3D Modellerstellung, Softwareentwicklung mit Unity 3D und Programmiersprachen (wie C#, C++) sind von Vorteil

Was Sie erwarten können
Wir suchen wissenschaftliche Hilfskräfte zur Mitarbeit bei der Entwicklung von Anwendungen zur intuitiven Informationsbereitstellung im Bereich Mixed Reality mit 3D Visualisierungen und Animationen im Produktionsumfeld.
Die Aufgaben beinhalten die:
  • Konzeption und Entwicklung von Mixed Reality Anwendungen zur intuitiven Informationsbereitstellung und -verarbeitung mit 3D Visualisierungen und Animationen. Hierfür sind Programmierkenntnisse (C#, C++, etc.) und Kenntnisse von 3D Softwareentwicklungsumgebungen wie Unity 3D von Vorteil
  • 3D Modellerstellung und Animation, Vorzugsweise mit Autodesk 3ds Max
  • Aufbau von technischen Prototypen und Demonstratoren u.a. mit der Microsoft HoloLens
  • Erstellung von Berichten und technischen Dokumentationen
  • Organisatorische Tätigkeiten in der Abteilung

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine weitere Verlängerung ist gewünscht/geplant.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 20-40 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1135

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote